nach oben
11.09.2013

(1) NLX – Drei Weltpremieren ergänzen die Erfolgsbaureihe

Drei Weltpremieren im neuen DMG MORI SEIKI Design ergänzen zur EMO die erfolgreiche NLX-Baureihe. Seit der Markteinführung der NLX-Baureihe Ende 2010 wurden bereits über 2500 Einheiten erfolgreich verkauft.

Die NLX-Baureihe bietet ihren Anwendern ein Maximum an Leistung, Flexibilität und Zuverlässigkeit. Das integrierte Kühlmittelsystem im Maschinenbett sorgt für bessere thermische Stabilität. Die Flachführungen in allen Achsen dienen als optimale Grundlage für das Hochleistungsdrehen.

Zudem überzeugt speziell die für kurze Drehteile bis maximal 500 mm Länge entwickelte NLX2500/500 durch eine kleine Aufstellfläche und hohe Steifigkeit. Die neue NLX3000MC/1250 bietet ihren Anwendern bei Drehlängen bis 1250mm den BMT-Revolver mit integriertem Werkzeugantrieb für herausragende Fräsleistungen. Zwei charakteristische Highlights der NLX4000BY/1500 sind der große Verfahrweg in der X-Achse von 1.500 mm und die Lünette bis maximal 310 mm Durchmesser sowie in der Variante mit Y-Achse der Drehdurchmesser von bis zu 500 mm. Die NLX4000BY/1500 überzeugt auch mit ener sehr kompakten Bauweise für die Bearbeitung großer Drehteile mit angetriebenen Werkzeugen (10000 min-1) und Y-Achse.

Alle drei NLX-Weltpremieren werden auf der EMO mit CELOS mit 21,5“ ERGOline® und MITSUBISHI präsentiert und sind ab April 2014 lieferbar.

Hier geht es zurück zur Übersicht

  • NLX2500/500: Perfektes 2-Achs-Drehen im neuen DMG MORI SEIKI Design auf 3,5 m2 für Werkstücklängen bis 500 mm.

    NLX2500/500: Perfektes 2-Achs-Drehen im neuen DMG MORI SEIKI Design auf 3,5 m2 für Werkstücklängen bis 500 mm.

  • NLX4000BY/1500 im neuen DMG MORI SEIKI Design: Effiziente Komplettbearbeitung großer Werkstücke bis 600 mm Durchmesser und 1.500 mm Drehlänge.

    NLX4000BY/1500 im neuen DMG MORI SEIKI Design: Effiziente Komplettbearbeitung großer Werkstücke bis 600 mm Durchmesser und 1.500 mm Drehlänge.

  • NLX3000MC/1250 im neuen DMG MORI SEIKI Design: Präzises Hochleistungsdrehen und Fräsen mit BMT-Revolver im neuen DMG MORI SEIKI Design bis 1.250 mm Drehlänge.

    NLX3000MC/1250 im neuen DMG MORI SEIKI Design: Präzises Hochleistungsdrehen und Fräsen mit BMT-Revolver im neuen DMG MORI SEIKI Design bis 1.250 mm Drehlänge.

1 | 0

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

Unternehmensinformation

DMG MORI Aktiengesellschaft

Gildemeisterstr. 60
DE 33689 Bielefeld
Tel.: 05205-74-0
Fax: 05205-74-3009

keine Kommentare
Diesen Artikel kommentieren





Über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Kommentierung von Inhalten informiert Sie unsere Datenschutzerklärung.
Webinar

Moderne Hochleistungswerkzeuge wie HPC-, HFC- und Kreissegmentfräser richtig einsetzen und über 60 Prozent Zeit sparen: Beim Schruppen, Vorschlichten und Schlichten, bei der 2,5D-, 3D-und simultanen 5-Achs-Bearbeitung.


Jetzt zum kostenfreien Tebis Webinar anmelden.

Weitere Informationen

Aktuelle Videos

Walter: Stabiler Wechselplattenbohrer D4140


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Basics
Zur Übersicht aller Basics
Suchalert speichern
© Fotolia.com/Zerbor

Wir benachrichtigen Sie per E-Mail über neue Suchergebnisse zu Ihrer Suchanfrage. Speichern Sie hierzu einfach Ihre aktuelle Suchanfrage in Ihrem persönlichen Profil.


So geht's