nach oben
04.02.2020

Mediamarktsaturn steigt ins 3D-Druck-Geschäft ein

Der Elektronikhändler Mediamarktsaturn erweitert sein Angebot für B2B-Kunden in Zusammenarbeit mit der Fit Additive Manufacturing Group (Fit) um die Sparte des 3D-Projektgeschäfts.

Der Vertrieb erfolgt über Mediamarktsaturn, während der in Lupburg ansässige 3D-Druck-Dienstleister Fit die Herstellung der Bauteile übernimmt. »Wir freuen uns über die hohe Reichweite, die Mediamarktsaturn durch sein flächendeckendes Netzwerk in Deutschland der Additiven Fertigung verschafft“, erklärt Carl Fruth, Geschäftsführer bei Fit. »Mit der serviceorientierten Projektarbeit über Mediamarkt und Saturn erhalten nun auch kleine und mittelständische Unternehmen Zugriff auf die professionellen Engineering- und Fertigungsleistungen von Fit, etwa wenn es um schwer zu beschaffende Ersatzteile oder verbesserte, innovative Endprodukte geht.« Abschreckende und risikoreiche Hürden wie langwierige Recherchen zur Technologieeinführung und hohe Investitionsvorleistungen entfallen somit.

  • Designwasserhahn aus dem 3D-Drucker. Bild: FIT AG/Lisa Kirk

    Designwasserhahn aus dem 3D-Drucker. Bild: FIT AG/Lisa Kirk

  • Design-Prototypen für ein Rücklicht und einen Schaltknüppel. Bild: FIT AG/Lisa Kirk

    Design-Prototypen für ein Rücklicht und einen Schaltknüppel. Bild: FIT AG/Lisa Kirk

  • Materialsparender Flüssigkeitsverteiler mit nachträglich eingepasstem Gewinde. Bild: FIT AG/Lisa Kirk

    Materialsparender Flüssigkeitsverteiler mit nachträglich eingepasstem Gewinde. Bild: FIT AG/Lisa Kirk

  • Materialsparender Flüssigkeitsverteiler mit nachträglich eingepasstem Gewinde. Bild: FIT AG/Lisa Kirk

    3D-gedrucktes Spritzgusswerkzeug für Vor- und Kleinserien. Bild: FIT AG/Lisa Kirk

  • An den Patienten angepasste Unterarmorthese. Bild: FIT AG/Lisa Kirk

    An den Patienten angepasste Unterarmorthese. Bild: FIT AG/Lisa Kirk

  • Metallbeschichteter Bremsbelüfter aus Kunststoff. Bild: FIT AG/Lisa Kirk

    Metallbeschichteter Bremsbelüfter aus Kunststoff. Bild: FIT AG/Lisa Kirk

1 | 0

Viele 3D-Druck-Lösungen unter einem Dach

Durch den umfangreichen Maschinenpark bei Fit haben Kunden hersteller- und verfahrensunabhängig Zugang zu einer Vielzahl etablierter und spezieller 3D-Druck-Lösungen. »Natürlich ist die Fertigungskompetenz auf dem neuesten technologischen Stand eine zentrale Voraussetzung. Aber dabei darf man nicht vergessen, dass der Erfolg eines 3D-gedruckten Bauteils mit seinem Design steht und fällt. Daher sind auch die vorbereitenden Phasen für den Erfolg des Projekts äußerst wichtig. Hier ist die Service- und Beratungskompetenz von MediaMarkt und Saturn eine perfekte Unterstützung für uns«, erklärt Fruth.

Fertigungsexpertise trifft Marktpräsenz

Fit stellt Mediamarktsaturn sein komplettes Knowhow rund um den professionellen 3D-Druck zur Verfügung. Das Serviceangebot umfasst eine kostenlose Online-Einführung in das Thema 3D-Druck, 3D-Trainings zur Vertiefung der theoretischen und praktischen Kenntnisse sowie professionelle Business-Services, die vom 3D-Scan, 3D-Datencheck, 3D-Konstruktionsservice bis zum eigentlichen 3D-Drucken die ganze Prozesskette der additiven Fertigung umspannen. »Die 3D-Druck-Technologie überzeugt in immer mehr Anwendungsbereichen. Gemeinsam mit Fit können wir nun unseren Geschäftskunden Komplettlösungen bieten, mit denen sie ihre 3D-Druck-Projekte von der Beratung über Design bis hin zur Fertigung und Qualitätssicherung realisieren können. Wir freuen uns sehr über diese Zusammenarbeit«, so Johannes Brancke, Vertriebsleiter B2B Mediamarktsaturn Deutschland. Zu erreichen sind die neuen Services unter den folgenden Adressen:

https://www.mediamarkt.de/de/shop/geschaeftskunden/service/3d-druck.html

https://www.saturn.de/de/shop/geschaeftskunden/service/3d-druck.html

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Aktuelle Videos

Comau: Neueste Trends zur Smart Factory


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Basics
Zur Übersicht aller Basics
Suchalert speichern
© Fotolia.com/Zerbor

Wir benachrichtigen Sie per E-Mail über neue Suchergebnisse zu Ihrer Suchanfrage. Speichern Sie hierzu einfach Ihre aktuelle Suchanfrage in Ihrem persönlichen Profil.


So geht's