nach oben
06.12.2019

Kooperation, die sich auszahlt

Unternehmen

Okuma Deutschland und der deutsche Schleifexperte Dr. Kaiser Diamantwerkzeuge haben gemeinsam ein Schleifsystem mit hochmoderner Abrichtfunktion entwickelt, bei dem die Abrichtspindel mit der CNC-Steuerung kommuniziert.

Bild: Okuma

Bild: Okuma

Dr. Dirk Hessel (links), Geschäftsführer von Dr. Kaiser und Andreas Lemaire, Produktmanager Schleifen bei Okuma, präsentierten die in Kooperation entstandene High-End-Schleiflösung erstmals auf der EMO 2019. Interessenten haben jetzt auf der Grindtec im März 2020 eine zweite Chance die Leistung der Schleifmaschine unter Produktionsbedingungen zu begutachten.

www.okuma.eu

Unternehmensinformation

OKUMA Europe GmbH

Postfach 101654
DE 47716 Krefeld
Tel.: 02151-374-0
Fax: -100

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Aktuelle Videos

VDW: Metav 2020 Preview - Industrie 4.0 im Fokus


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Basics
Zur Übersicht aller Basics
Suchalert speichern
© Fotolia.com/Zerbor

Wir benachrichtigen Sie per E-Mail über neue Suchergebnisse zu Ihrer Suchanfrage. Speichern Sie hierzu einfach Ihre aktuelle Suchanfrage in Ihrem persönlichen Profil.


So geht's