nach oben
Anbieter

SL-Laser GmbH

Dieselstr. 2
DE 83301 Traunreut
Tel.: +49 - 8669 - 8638 11

Internet:www.sl-laser.com
E-Mail: info <AT> sl-laser.com


Die SL Laser GmbH ist ein weltweit tätiges Unternehmen, im Bereich der Laserprojektion und Laserpositionierung.

Die Gründung der Firma SL erfolgte 1988 im Chiemgau. Dort liegt auch der Hauptsitz, zudem existieren Standorte in den USA und Frankreich. Das Vertriebsnetz ist weltweit durch Händler und Vertriebspartner abgedeckt.

Die Lasersysteme werden in folgenden Branchen eingesetzt:

  • als visuelle Hilfe für das Legen der Zuschnitte (Composite Strukturbauteile) in Werkzeugen
  • zur Positionierung von Schalungen im Betonwerk für Fertigteile
  • im Holzrahmenbau für Holzfertigwände
  • zur Werkstückanzeige für CNC Oberfräsen
  • für die Positionierung von Spannmitteln auf unterschiedlichen Tischen samt Konturanzeige der Bauteile
  • zum Ausrichten von Schweiß-Bauteilen

Es gibt zwei verschiedene Typen von Laserprojektoren:

  1. Der ProDirector 6 wird an der Decke oder einem Träger montiert. Die Projektion kann auf einem Schweißtisch oder auf ein Bauteil auf dem Boden erfolgen. Dadurch kann der Anwender Konturen projizieren und Klammern & Werkstücke exakt positionieren.
  2. Der ProDirector XS2 ist ein kleiner kompakter Laser und kann als mobile Einheit mitgeführt werden. Je nach Anwendung kann er neu positioniert werden. Ideal für die Montage von Haltern oder Kabelwegen in beengten Räumlichkeiten wie z. B. im Flugzeug, Schiff, Waggon oder U-Boot

Die Daten für die Projektion kommen aus dem CAD und werden in Form von IGES, STEP oder DXF in die Software SL3D eingelesen. Die Projektion findet 1:1 statt. Es werden die Teile projiziert, die auch in der Konstruktion erstellt wurden. Bezeichnungen der Bauteile können mitprojiziert oder auf dem Bildschirm dargestellt werden. Anweisungen und Bilder können auf dem Bildschirm abgebildet werden. Der Anwender hat die Sicherheit, dass er das richtige Bauteil verwendet und richtig positioniert. Der Vorteil ist die kurze Rüstzeit. Das manuelle Messen entfällt.

Ist die Erstellung der Daten, für die Projektion, in der Konstruktion nicht möglich, hat die SL die passende Software für die Erstellung. Die Software SL Assembly kann von der Arbeitsvorbereitung genutzt werden, um die Daten für die Produktion zu erstellen. Dieses Tool ist einfach zu benutzen. Linienzüge werden für die Projektion ausgewählt, die Reihenfolge der zu projizierenden Bauteile vorgegeben. Erst projiziert man die Unterkante und anschließend die Oberkante eines Bauteils, somit ist das Werkstück immer im richtigen Winkel.

Informationen für die Projektion, in Form eines PDF oder Bilddokuments, können mit der entsprechenden Kontur auf dem Bildschirm angezeigt werden. Wiederkehrende Bauteile, können in einer Bibliothek abgelegt werden und sind mit einem Klick abrufbar.

Die Laser von SL finden Verwendung im Waggonbau, beim Bau von Anhängern für LKW-Schwertransporte oder Teleskopkränen.

Die Systeme gibt es bei der SL-Laser GmbH auch mit nützlichem Zubehör.



Downloads


Termine

JEC Composites | JEC World Show
Frankreich, Paris – Nord, Villepinte
12.03. - 14.03.2019
STAND: Halle 6 Nr. C 71
www.jeccomposites.com

LE Bourget | Air Show LE Bourget
Frankreich, Paris
17.06. – 23.06.2019
STAND: Halle 4, Nr. D 17
www.siae.fr/en

Ligna | Making more out of Wood
Deutschland, Hannover
27.05. – 31.05.2019
STAND: Halle 15, Nr. F 30
www.ligna.de

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Basics
Zur Übersicht aller Basics