nach oben
02.08.2018

Werk in Japan

Kompakt

Neubau – Mazak hat die erste Bauphase und die Aufnahme der Montagearbeiten in seiner neuen Fertigungsstätte – dem Mazak-Werk Inabe in der japanischen Stadt Inabe – abgeschlossen.

Bild: Mazak

Das neue Werk, in dem große Bearbeitungszentren für die Fünf-Seiten-Bearbeitung und Fünf-Achs-Werkzeugmaschinen gebaut werden, wurde eröffnet, um der steigenden Nachfrage nach großen Werkzeugmaschinen nachzukommen. Das Werk ist Mazaks sechste Fertigungsstätte in Japan. Der Bau begann 2016; die erste Bauphase wurde im Februar 2018 abgeschlossen. Mit der Inbetriebnahme des Werks konnte die Gesamtfertigungskapazität in Japan um 20 Prozent erhöht werden.

www.mazakeu.de

Unternehmensinformation

YAMAZAKI MAZAK Deutschland GmbH

Esslinger Straße 4-6
DE 73037 Göppingen
Tel.: 07161-675-0
Fax: -273

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
keine Kommentare
Diesen Artikel kommentieren





Über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Kommentierung von Inhalten informiert Sie unsere Datenschutzerklärung.
Aktuelle Videos

Design-Tipps für Direktes Metall-Lasersintern (DMLS)


Zu den Videos

Kostenloser E-Book Download
Kostenloser E-Book Download

Jetzt herunterladen!

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen