nach oben
maschine+werkzeug 02/2016

Wer schleift Werkzeuge optimal nach – Hersteller oder Handwerksbetriebe?

1 Frage, 3 Antworten

  • Torsten Wörner Produktmanager Schleifen bei Walter Maschinenbau

    Thorsten Wörner, Produktmanager Schleifen bei Walter Maschinenbau

    Nachschärfereien bearbeiten in der Regel alle Arten von Werkzeugen unabhängig vom Werkzeughersteller. Die Nachschärfer sind also eigentlich Generalisten und Spezialisten zugleich und können mit ihren flexiblen Maschinen und ihrem breiten Werkzeugwissen quasi jeden Typ Werkzeug nachschärfen. Das Nachschärfen direkt im Hause des Herstellers hat den Vorteil, dass diese die Originalgeometrie von speziellen Werkzeugen wiederherstellen können und so Standzeiten nahezu wie bei einem Neuwerkzeug erzielt werden können. Die Antwort lautet also: beide.

  • Prof. Dr.-Ing. Wilfried Saxler Geschäftsführer des Fachverbands Deutscher Präzisions-Werkzeugschleifer

    Prof. Dr.-Ing.Wilfried Saxler, Geschäftsführer des Fachverbands Deutscher Präzisions-Werkzeugschleifer

    Klare Antwort: Das machen beide absolut gleich gut! Beide verfügen über die gleichen Technologiekonzepte, das heißt sie verwenden gleiche CNC-Werkzeugschleifmaschinen, gute Spannmittel, abgestimmte Schleifmittel und Kühlschmierstoffe, hochwertige KSS-Filtertechnik und nicht zuletzt erstklassige Messtechnik. Beide stellen sicher, dass die gelieferte Qualität dem Neuzustand eines Werkzeuges nahekommt. Neben den qualitativen Kriterien kommt unseren Handwerksbetrieben meist eines zugute. In der Regel sind sie schneller als die Hersteller.

  • Christos Darellas Leiter After-Sales-Service bei Hahn+Kolb Werkzeuge

    Christos Darellas, Leiter After-Sales-Service bei Hahn+Kolb Werkzeuge

    Mit dem Nachschärfen ermöglichen wir unseren Kunden die maximale Einsatzfähigkeit, eine lange Lebensdauer und die Qualitätssicherung ihrer Werkzeuge. Zudem helfen wir damit, Werkzeugkosten zu sparen. Dabei bieten wir das Know-how und die Sicherheit des Herstellers. Auf modernsten Maschinen machen wir die Zerspanungswerkzeuge wieder fit für den Einsatz nach DIN EN ISO 9001 und zu fairen Preisen. Zusätzlich beschichten wir die Werkzeuge auch nach Kundenwunsch. Egal ob Standard- oder Hochleistungssupernitridbeschichtung, dies geschieht bei uns immer in bester Qualität.

1 | 0

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

Dokument downloaden
Unternehmensinformation

FDPW - Fachverband Deutscher Präzisions-Werkzeugschleifer e.V.

Anton-Ockenfels-Straße 13
DE 50321 Brühl, Rheinl
Tel.: 02232-1555-972
Fax: -973

Hahn & Kolb Werkzeuge GmbH

Schlieffenstraße 40
DE 71636 Ludwigsburg
Tel.: 07141-498-40

Walter Maschinenbau GmbH

Jopestraße 5
DE 72072 Tübingen
Tel.: 07071-9393-720
Fax: -324

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
keine Kommentare
Diesen Artikel kommentieren





Über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Kommentierung von Inhalten informiert Sie unsere Datenschutzerklärung.
Aktuelle Videos

Sauter Feinmechanik: Smarte Lösungen für die Fertigung


Zu den Videos

Kostenloser E-Book Download
Kostenloser E-Book Download

Jetzt herunterladen!

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen