nach oben
02.03.2020

Website der Woche: www.memex.eu

Memex präsentiert einen komplett überarbeiteten Internetauftritt: Die Erfinder und Wegbereiter der digitalen Arbeitsanweisung reagieren damit auf das steigende Interesse an ihrer Lösung Utility Film. Im Fokus der Neuausrichtung steht der sukzessive Aufbau einer Informations- und Wissensplattform, die den Weg vom Erstkontakt zum Go-live massiv verkürzen soll. Auch sollen einzelne Branchen sowie die Realisierungsmöglichkeiten für die Bereiche Shopfloor-Montage, Instandhaltung und Service mehr in den Vordergrund gerückt werden.

Im Zuge von Industrie 4.0 und der damit einhergehenden Automatisierung von Fertigungs- und Montageprozessen ist die Nachfrage nach Memex-Lösungen stark gestiegen. Zu den Produkthighlights gehört der Utility Film, mit dem sich zeitsparend und äußerst effektiv Produktionsabläufe visuell nachvollziehbar vermitteln lassen. Diese Form des Instruktionsvideos hat die Memex GmbH nicht nur technisch etabliert, sie schult auch Unternehmen dabei, diese Filme in Eigenregie zu erstellen und in ihre jeweilige Umgebung zu integrieren.

Da sowohl Schulungsveranstaltungen als auch Webinare stets ausgebucht seien, suche man nun neue Wege, das vorhandene Know-how nach außen zu transportieren. „Wir bedienen überwiegend mittelständische Kunden, die schnell realisierbare Lösungen für digitale Arbeitsanweisungen oder Werkerführung zu einem überschaubaren Preis erwarten. Mit unserem neuen Webauftritt stellen wir diese Kernkompetenzen noch stärker in den Vordergrund“, betont Robert Rothenberger, Geschäftsführer bei der Memex GmbH. „Parallel setzen wir verstärkt auf eine fachliche Kommunikation, um potentielle Interessenten fundiert über unsere Inhalte zu informieren.“

Zugang zum Memex-Universum erleichtern

Gleichzeitig soll die neue Homepage Anwendern und Interessierten als nützliche Informationsplattform dienen und bspw. den Zugriff auf Referenzen, Handbücher und die hauseigene Wissensdatenbank ermöglichen. „In den letzten Jahren waren wir mit Aufträgen so stark ausgelastet, dass wir kaum Zeit hatten, unsere eigene Weiterentwicklung zu dokumentieren und dieses Wissen auch für unsere Anwender und potentiellen Kunden branchenspezifisch zu kuratieren“, erläutert Memex-Geschäftsführer Robert Rothenberger.

Die neue Homepage markiere deshalb auch einen Wandel der bisherigen Memex-Geschäftsstrategie. „In Bezug auf unsere Lösungsqualität haben wir enormes Know-how hinzugewonnen - gerade was die Einsatzmöglichkeiten unseres Utility Films in unterschiedlichen Branchen und Bereichen anbelangt. Wir versprechen vom Erstkontakt über die Einführung eine schnelle und kosteneffiziente Realisation. Dies wollen wir künftig insbesondere gegenüber kleineren und mittelständischen Unternehmen stärker kommunizieren.“

Plattform verfolgt didaktischen Ansatz

Für diejenigen, die sich mit der Anwendung der Software näher im Detail beschäftigen möchten, stehen auf der neuen Website ab sofort Tutorials bereit. Auch ist es möglich, einen Testzugang zu erhalten, bei dem Interessenten die Software mit realen Daten anwenden können. Auf der Memex-Wissensdatenbank werden außerdem konkrete Anwendungsfälle aus dem Maschinen- und Anlagenbau, der Medizintechnik und der Automotive-Branche vorgestellt. Dank eines neuen Corporate Designs, moderner Optik und intuitiver Benutzerführung gelangen Besucher mit wenigen Klicks zur gewünschten Thematik.

Homepage auch Basis für neues Erwerbsmodell

Mit der neuen Plattform wird auch eine kostengünstigere Implementierung in Eigenregie etabliert. Beim „klassischen Weg“ werden die Voraussetzungen für den Einsatz des Utility Films innerhalb eines mehrtägigen Workshops geschaffen. Gemeinsam mit den Experten von Memex geht es dann an die Umsetzung. Beim neuen Anschaffungsmodell fungiert hingegen die Homepage als smarte Informations- und Schulungsplattform. „Interessenten, die kein Schulungsseminar in Anspruch nehmen wollen, haben jetzt über unsere Website und den Testzugang die Möglichkeit, recht einfach in den Produktiveinsatz zu starten. Auf diese Weise können gerade KMU den Utility Film kostengünstig erwerben und selbstständig die Implementierung vornehmen“, so Robert Rothenberger.

Aktuelle Videos

Comau: Neueste Trends zur Smart Factory


Zu den Videos

Kostenloser E-Book Download
Kostenloser E-Book Download

Jetzt herunterladen!

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen