nach oben
05.10.2017

Voll vernetzt

Kompakt

Bild 1: Voll vernetzt

INDUSTRIE 4.0 – Gemeinsam mit Kuka, Anbieter von intelligenten Automatisierungslösungen, hat Voith Composites im Werk in Garching die Voraussetzungen für die Großserienproduktion von carbonfaserverstärkten (CFK) Bauteilen für Automobilkunden geschaffen. Ein wesentlicher Baustein sind die integrierten Produktionslinien. Die Zusammenarbeit startete Mitte 2015 damit, die Anlage fit für Industrie 4.0 zu machen. Die vollautomatisierte Carbonfertigung, bei der alle Maschinen miteinander kommunizieren, ist inzwischen fertiggestellt. Schlüsselrollen spielten bei der Umsetzung die Vernetzung der Anlagen via OPC-UA sowie eine dezidierte Maschinenwartung.

www.kuka.com

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
keine Kommentare
Diesen Artikel kommentieren





Über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Kommentierung von Inhalten informiert Sie unsere Datenschutzerklärung.
Aktuelle Videos

VDW: Metav 2020 Preview - Industrie 4.0 im Fokus


Zu den Videos

Kostenloser E-Book Download
Kostenloser E-Book Download

Jetzt herunterladen!

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen