nach oben
maschine+werkzeug 01/2019

Taiwan geht auf Tuchfühlung

Markt

Messe – Die TMTS, die in der Industriemetropole Taichung stattgefunden hat, ist die bislang größte Ausgabe der taiwanischen Messe. Auf einer Fläche von 91.000 Quadratmetern lockten 720 Aussteller mit ihren technischen Lösungen fast 87.000 Besucher an.


Automatisiert und digital

YCM gehört mit mehr als 800 Mitarbeitern zu den großen Maschinenbauern Taiwans. Auf der TMTS stellt der Hersteller von Bearbeitungszentren Industrie 4.0 in den Mittelpunkt. Seine neueste Lösung ›i-Direct‹ dient als Tool für die Echtzeitanalyse von Produktionsdaten. In die Plattform lassen sich sämtliche Maschinen, Systeme sowie die Steuerung einbinden. Deren Daten werden in der Cloud gesammelt und über Big-Data-Methoden ausgewertet. Werker können damit problemlos den Produktionsstatus im Auge behalten und die Auslastung optimieren.

Zudem stellte YCM eine Auswahl seiner Maschinen aus. Das vertikale Bearbeitungszentrum ›NFX 380A‹ hat der Hersteller speziell für komplexe Teile mit hohen Ansprüchen in kleinen Stückzahlen entwickelt, wie sie in der Medizintechnik oder der Luft- und Raumfahrt vorkommen. Dank einer leistungsstarken IDD-Plus-Spindel bietet das Fünf-Achs-Zentrum laut YCM eine hervorragende Schneidleistung bei hohen Geschwindigkeiten. Für einen autonomen Betrieb sorgt ein Roboter. Das ›YCM NH 500A‹ ist ein horizontales Bearbeitungszentrum für hohe Stückzahlen. Ausgestattet mit einer leistungsstarken Spindel und einem 37 Kilowatt starken Motor mit 244 Newtonmeter Drehmoment erreicht die Maschine Drehzahlen bis 15.000 min-1. Darüber hinaus schafft das Bearbeitungszentrum eine Vorschubgeschwindigkeit von 60 Metern pro Minute und eine axiale Beschleunigung von 1 g.

Unter den Ausstellern befand sich auch Delta Electronics. Der Anbieter von Automatisierungslösungen stellte eine intelligente Fertigungslösung aus einer CNC-Drehmaschine, einem vertikalen Bearbeitungszentrum und einem Knickarmroboter für Pick-and-Place-Arbeiten vor. Mit der 2+1-Anlage demonstrierte das Unternehmen eine vollständig automatisierte Prozesskette. »Beide Werkzeugmaschinen nutzen unsere CNC-Lösungen und zeichnen sich durch hohe Geschwindigkeit und Präzision aus«, erläutert Wendy Shih, Projektmanagerin bei Delta Electronics. Der Sechs-Achs-Roboter mit einem Arbeitsbereich von 1.400 Millimetern ermöglicht eine flexible Bestückung. Den Roboterarbeitsplatz konstruierte Delta mithilfe seiner Simulationssoftware ›DRASimucad‹. Um eine Echtzeitkontrolle zu ermöglichen, hat der Hersteller die Industrie-4.0-Plattform ›Dialink‹ implementiert. Durch Anbindung an die Cloud wird auch Fernüberwachung unterstützt. »Mit dieser smarten Lösung stärkt Delta die Wettbewerbsfähigkeit der lokalen Werkzeugmaschinenindustrie«, betont Wendy Shih.

Auf Steuerungen und Sensorik hat sich auch das taiwanische Unternehmen LNC spezialisiert. Zur TMTS stellte LNC seine Smart Machine Box (SMB) mit intelligenten Sensoren und Cloud-Anbindung vor. Diese Lösung konzentriere sich laut Lois Huang, Junior Manager bei LNC, nicht nur auf Datenerfassung und Vernetzung, sondern besitze weit mehr Funktionen. Dazu zählen Achssteuerung (etwa bei Drehtischen), eine Schnittstelle zu Ethercat, eine Spindelüberwachung, ein Bildverarbeitungssystem und Sensoren für die Temperatur- und Vibrationsmessung. Damit können Maschinenbediener den Prozess überwachen und gegebenenfalls Probleme erkennen. Das System unterstützt Fanuc-, Mitsubishi- und Siemens-Steuerungen.

  • Tradition und Moderne: Mit Paukenschlägen eröffnete die ›Chio-Tian Folk Drums & Arts Troupe‹ die Technologiemesse. Bild: TMBA

    Tradition und Moderne: Mit Paukenschlägen eröffnete die ›Chio-Tian Folk Drums & Arts Troupe‹ die Technologiemesse. Bild: TMBA

  • TMBA-Chairman Jui-Hsiung Yen betonte eingangs, dass Zentraltaiwan hinsichtlich Industrie 4.0 führend werden solle. Bild: TMBA

    TMBA-Chairman Jui-Hsiung Yen betonte eingangs, dass Zentraltaiwan hinsichtlich Industrie 4.0 führend werden solle. Bild: TMBA

  • YCM liefert nicht nur Maschinen, sondern analysiert auch Produktionsdaten in Echtzeit. Bild: maschine+werkzeug

    YCM liefert nicht nur Maschinen, sondern analysiert auch Produktionsdaten in Echtzeit. Bild: maschine+werkzeug

  • Tongtai ermöglicht die Überwachung seiner Maschinen via PC, Tablet oder Smartphone. Bild: Tongtai

    Tongtai ermöglicht die Überwachung seiner Maschinen via PC, Tablet oder Smartphone. Bild: Tongtai

  • Stabil konstruiert: Andy Hung, Sales Manager von FFG, stellt das Fünf-Achs-Zentrum U-800 vor. Bild: maschine+werkzeug

    Stabil konstruiert: Andy Hung, Sales Manager von FFG, stellt das Fünf-Achs-Zentrum U-800 vor. Bild: maschine+werkzeug

  • Komplettbearbeitung: Victor Taichung zeigte eine Fertigungszelle aus einem Drehzentrum, einem Bearbeitungszentrum und einem Knickarmroboter. Bild: maschine+werkzeug

    Komplettbearbeitung: Victor Taichung zeigte eine Fertigungszelle aus einem Drehzentrum, einem Bearbeitungszentrum und einem Knickarmroboter. Bild: maschine+werkzeug

1 | 0

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen


Inhaltsverzeichnis
Unternehmensinformation

Taiwan Machine Tool & Accessory Builders' Association 3F,No.27,37th Road

Taichung Industrial Park
TW TAIWAN Taichung City
Tel.: 00886-4 2350-7586
Fax: 00886-4-2350-1596

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Aktuelle Videos

Ceratizit: Leidenschaft für Hartmetall - vom Erz zum fertigen Produkt


Zu den Videos

Kostenloser E-Book Download
Kostenloser E-Book Download

Jetzt herunterladen!

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen