nach oben
maschine+werkzeug 01/2019

Taiwan geht auf Tuchfühlung

Markt

Messe – Die TMTS, die in der Industriemetropole Taichung stattgefunden hat, ist die bislang größte Ausgabe der taiwanischen Messe. Auf einer Fläche von 91.000 Quadratmetern lockten 720 Aussteller mit ihren technischen Lösungen fast 87.000 Besucher an.


Bisher größte Ausgabe

So liegt auch die große Bedeutung der TMTS nahe. Derzeit ist sie die meistbesuchte Werkzeugmaschinenmesse in Taiwan. 86.777 Besucher kamen 2018 auf die Messe, darunter knapp 4.000 Besucher (4,6 Prozent) aus dem Ausland. Die Erwartungen der TMBA wurden damit übertroffen. Im Greater Taichung Expo Center belegte die Messe eine Ausstellerfläche von 91.000 Quadratmeter. 2016 waren es noch 78.000 Quadratmeter. Zugute kommt dem Standort, dass rund 90 Prozent der 1.600 Hersteller von Werkzeugmaschinen, Präzisionswerkzeugen und Komponenten in einem Umkreis von 60 Kilometern rund um Taichung angesiedelt sind. Diese Tatsache ist für Jui-Hsiung Yen besonders: »Interessenten können im Anschluss an die Messe die Fertigungsbetriebe besuchen. Diese Nähe loben Aussteller und Käufer gleichermaßen.« Einige Branchengrößen wie DMG Mori, Fanuc, Hexagon oder Mazak stellten 2018 zum ersten Mal auf der TMTS aus. Das bestätige laut Yen den Erfolg der Messe.
Der 1.404 Quadratmeter große Stand von FFG (Fair Friends Group) war der größte der TMTS. Die Unternehmensgruppe, die mittlerweile 98 Marken unter einem Dach zusammenfasst, zeigte vorrangig Maschinen aus heimischer Herstellung, etwa das Fünf-Achs-Bearbeitungszentrum ›U-800‹ von Feeler für die Luftfahrt- und Automobilindustrie. Dank der stabilen, U-förmigen Portalstruktur bietet die Maschine eine hohe Bearbeitungsgenauigkeit.

Speziell für spröde, harte Materialien und Verbundwerkstoffe hat FFG die ›QMP-23U‹ im Angebot. Bei der Maschine werden Ultraschallwerkzeuge eingesetzt, um deren Werkzeugstandzeiten und die Schneideffizienz zu verbessern. Damit zielt der Hersteller auf Anwendungen in der Medizintechnik und Elektronikbranche ab, wie Sales Manager Andy Hung verrät. Eine weitere Maschine der Marke Feeler ist die ›SVW-3222‹. Das Bearbeitungszentrum, das auf der TMTS ausgestellt wurde, eignet sich mit seiner leistungsstarken Spindel für Verzahnungen in hohem Tempo. Auch Industrie 4.0 war Thema am Stand: Mit einer flexiblen, automatisierten Produktionslinie will FFG den Schritt in die Smart Factory ermöglichen. In die Linie sollen – je nach Anforderung – alle Maschinen eingebunden werden. Integriert werden können auch Roboter und andere cyberphysische Systeme sowie intelligente Lösungen für die Instandhaltung. »Damit wollen wir Kunden unterstützen, deren Anlagen wirklich 24/7 laufen«, erklärt Sales Manager Andy Hung.

  • Tradition und Moderne: Mit Paukenschlägen eröffnete die ›Chio-Tian Folk Drums & Arts Troupe‹ die Technologiemesse. Bild: TMBA

    Tradition und Moderne: Mit Paukenschlägen eröffnete die ›Chio-Tian Folk Drums & Arts Troupe‹ die Technologiemesse. Bild: TMBA

  • TMBA-Chairman Jui-Hsiung Yen betonte eingangs, dass Zentraltaiwan hinsichtlich Industrie 4.0 führend werden solle. Bild: TMBA

    TMBA-Chairman Jui-Hsiung Yen betonte eingangs, dass Zentraltaiwan hinsichtlich Industrie 4.0 führend werden solle. Bild: TMBA

  • YCM liefert nicht nur Maschinen, sondern analysiert auch Produktionsdaten in Echtzeit. Bild: maschine+werkzeug

    YCM liefert nicht nur Maschinen, sondern analysiert auch Produktionsdaten in Echtzeit. Bild: maschine+werkzeug

  • Tongtai ermöglicht die Überwachung seiner Maschinen via PC, Tablet oder Smartphone. Bild: Tongtai

    Tongtai ermöglicht die Überwachung seiner Maschinen via PC, Tablet oder Smartphone. Bild: Tongtai

  • Stabil konstruiert: Andy Hung, Sales Manager von FFG, stellt das Fünf-Achs-Zentrum U-800 vor. Bild: maschine+werkzeug

    Stabil konstruiert: Andy Hung, Sales Manager von FFG, stellt das Fünf-Achs-Zentrum U-800 vor. Bild: maschine+werkzeug

  • Komplettbearbeitung: Victor Taichung zeigte eine Fertigungszelle aus einem Drehzentrum, einem Bearbeitungszentrum und einem Knickarmroboter. Bild: maschine+werkzeug

    Komplettbearbeitung: Victor Taichung zeigte eine Fertigungszelle aus einem Drehzentrum, einem Bearbeitungszentrum und einem Knickarmroboter. Bild: maschine+werkzeug

1 | 0

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen


Inhaltsverzeichnis
Unternehmensinformation

Taiwan Machine Tool & Accessory Builders' Association 3F,No.27,37th Road

Taichung Industrial Park
TW TAIWAN Taichung City
Tel.: 00886-4 2350-7586
Fax: 00886-4-2350-1596

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Aktuelle Videos

Ceratizit: Leidenschaft für Hartmetall - vom Erz zum fertigen Produkt


Zu den Videos

Kostenloser E-Book Download
Kostenloser E-Book Download

Jetzt herunterladen!

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen