nach oben
08.04.2019

Schwächelnde Konjunktur im Maschinenbau

Wie der VDMA mitteilt, ist der Auftragseingang im Maschinenbau zum dritten Mal in Folge gesunken. Der Grund für das Minus im Februar war demnach ein starker Rückgang der Bestellungen aus dem Ausland um 16 Prozent. Aus dem Euroraum kamen 14 Prozent weniger Aufträge, die Nicht-Euro-Länder lagen um 16 Prozent unter dem Vorjahr.

„Die Konjunktur im Maschinenbau schwächt sich ab, die vielen politischen Belastungen insbesondere im internationalen Geschäft zeigen Wirkung“, sagt VDMA-Chefvolkswirt Dr. Ralph Wiechers. Aus dem Euroraum kamen 14 Prozent weniger Aufträge, die Nicht-Euro-Länder lagen um 16 Prozent unter dem Vorjahr. „Das Orderplus von 2 Prozent im Inland konnte die Auslandsschwäche nicht kompensieren, weil auch hier die Belastungen steigen, etwa durch die Strukturänderungen in der Autoindustrie“, erläuterte Wiechers.

  • Der Auftragseingang im Maschinenbau verliert an Fahrt, und sinkt zum dritten Mal in Folge. Ein Plus im Inland konnte das Minus im Ausland nicht kompensieren. Bild: Fotolia/industrieblick

    Der Auftragseingang im Maschinenbau verliert an Fahrt, und sinkt zum dritten Mal in Folge. Ein Plus im Inland konnte das Minus im Ausland nicht kompensieren. Bild: Fotolia/industrieblick

  • „Die Konjunktur im Maschinenbau schwächt sich ab, die vielen politischen Belastungen insbesondere im internationalen Geschäft zeigen Wirkung“, sagte VDMA-Chefvolkswirt Dr. Ralph Wiechers. Dr. Ralph Wiechers

    „Die Konjunktur im Maschinenbau schwächt sich ab, die vielen politischen Belastungen insbesondere im internationalen Geschäft zeigen Wirkung“, sagte VDMA-Chefvolkswirt Dr. Ralph Wiechers. Dr. Ralph Wiechers

1 | 0

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

Im Drei-Monats-Vergleich Dezember 2018 bis Februar 2019 lagen die Bestellungen insgesamt um real 10 Prozent unter dem Vorjahreswert. Während die Inlandsorders um 2 Prozent sanken, gingen die Auftragseingänge aus dem Ausland um 13 Prozent zurück. Die Bestellungen aus dem Euro-Raum gaben um 19 Prozent nach, aus den Nicht-Euro-Ländern kamen 11 Prozent weniger Aufträge.

Unternehmensinformation

VDMA - Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau e.V.

Lyoner Straße 18
DE 60528 Frankfurt
Tel.: 069-6603-0
Fax: 069-6603-1511

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Aktuelle Videos

Haimer: Mit durchgängiger Prozesskette das Werkzeugmanagement optimiert


Zu den Videos

Kostenloser E-Book Download
Kostenloser E-Book Download

Jetzt herunterladen!

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen