nach oben
16.11.2010

RFID im Maschinenbau

Kompakt

Plagiatschutz – Die Hochschule Lausitz (FH) in Senftenberg ist gemeinsam mit der IFT Industrie- und Fördertechnik GmbH, der DPM Identsysteme GmbH und dem Institut für Wirtschaftsinformatik der Universität Leipzig an einem neuen Forschungsprojekt zum Thema Plagiatsschutz unter Anwendung von RFID im Maschinenbau beteiligt.

Prof. Dr. Sylvio Simon (l.) und Rico Harms bei einem Versuch zur Datenübertragung an der Hochschule Lausitz.

In dem von der Arbeitsgemeinschaft industrieller Forschungsvereinigungen ›Otto von Guericke‹ e.V. (AiF) mit einer Gesamtsumme von circa 500.000 Euro geförderten Projekt arbeiten die Partner an der Erhöhung der Fälschungssicherheit von Maschinenbauteilen. Die Laufzeit beträgt knapp zwei Jahre. Zur Anwendung kommt hierbei die RFID-Technologie (Radio Frequency Identification), eine Methode zur Funkfrequenz-Identifizierung, mit deren Hilfe es möglich ist, Daten ohne Sichtkontakt zu lesen sowie zu speichern. Der größte Forschungsbedarf besteht in der sicheren Datenübertragung im metallischen Umfeld des Maschinen- und Anlagenbaus. Diese metallischen Komponenten stören die Funkübertragung zu den RFID-Chips. Von den Forschungsergebnissen sollen später sowohl die Kunden als auch die Hersteller von Maschinen und Anlagen einen Nutzen haben.

www.hs-lausitz.de

Unternehmensinformation

Hochschule Lausitz (FH)

Großenhainer Straße 57
DE 01968 Senftenberg, Nl
Tel.: 03573-85-0
Fax: -509

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
keine Kommentare
Diesen Artikel kommentieren





Über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Kommentierung von Inhalten informiert Sie unsere Datenschutzerklärung.
Aktuelle Videos

Heraeus: Amorphe Metalle - hochelastisch, hart, leicht und bruchfest


Zu den Videos

Kostenloser E-Book Download
Kostenloser E-Book Download

Jetzt herunterladen!

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen