nach oben
25.07.2019

IoT-Plattform wächst mit neuen Partnern und Angeboten

Als offene, digitale und herstellerunabhängige IoT-Plattform gewinnt Adamos zunehmend neue Partner für die globale branchenübergreifende Allianz führender Maschinenbauunternehmen. Mit Mayer & Cie. aus Albstadt, Schlenker Spannwerkzeuge aus Villingen-Schwenningen und Wittenstein aus Igersheim gehören nun drei weitere namhafte Firmen zum Adamos-Verbund, der damit aus 15 renommierten Maschinen- und Anlagenbauern sowie der Software AG besteht.

Mit Mayer & Cie. aus Albstadt, Schlenker Spannwerkzeuge aus Villingen-Schwenningen und Wittenstein aus Igersheim gehören nun drei weitere namhafte Firmen zum Adamos-Verbund. Bild: Adamos

Mit Mayer & Cie. aus Albstadt, Schlenker Spannwerkzeuge aus Villingen-Schwenningen und Wittenstein aus Igersheim gehören nun drei weitere namhafte Firmen zum Adamos-Verbund. Bild: Adamos

Neben dem Community- und IoT-Plattform-Angebot hat Adamos nun „Digital Transformation Services“ (DTS) im Programm – ein standardisiertes Angebot für Trainings,- Beratungs- und Implementierungs-dienstleistungen, das Maschinenbauern die Umsetzung digitaler Geschäftsmodelle erleichtert.

Strategien für eine erfolgreiche digitale Transformation standen jüngst auch im Fokus der „Digital Days“ in Leonberg und in Barcelona auf der weltweit größten Leitmesse der Textilmaschinenindustrie (ITMA). Gemeinsam mit der „Allianz Industrie 4.0 Baden-Württemberg“ des VDMA und dem Fachverband für Textilmaschinen sowie den Partnerunternehmen stellte Adamos über 350 Teilnehmern Technologien und konkrete Anwendungsbeispiele sowie die neuen „Digital Transformation Services“ (DTS) vor.

Baden-Württembergs Innenminister Thomas Strobl, der in der Landesregierung für Digitalthemen zuständig ist, hob in seiner Key-Note-Rede die Relevanz des Maschinenbaus hervor. „Baden-Württemberg gehört zur Spitzengruppe internationaler Innovations- und Industriestandorte. Allianzen wie Adamos können gerade auch kleinen und mittleren Unternehmen dieser Branche zugutekommen.“

Plädoyer für mehr Kooperation

Arno Gärtner, CEO der Karl Mayer Textilmaschinenfabrik GmbH, plädierte in Barcelona für mehr Kooperation: „Die Adaptionsgeschwindigkeit von Software und digitalen Lösungen ist enorm hoch. Wenn wir unser Wissen teilen, gemeinsam Standards schaffen und nutzen, dann können wir unsere führende Stellung im digitalen Zeitalter sichern,“ und verwies auf Mayer & Cie., seit April Adamos-Partner. Mayer & Cie hat mit „knitlink“ innerhalb von wenigen Wochen sein Kundenportal auf Basis der Adamos-IoT-Plattform entwickelt und erfolgreich auf der ITMA 2019 gelauncht.

Auf der EMO Hannover präsentiert Adamos vom 16. bis 21. September 2019 in Halle 2 neue IoT-Lösungen, Projekte und Kundenreferenzen. Im Mittelpunkt steht die horizontale Vernetzung für einen hersteller- und IoT-Plattform-übergreifenden Zugriff auf Applikationen und Daten.

Unternehmensinformation

ADAMOS GmbH

Uhlandstraße 9
DE 64297 Darmstadt
Tel.: +49 - 6151 - 62 9030

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Aktuelle Videos

VDMA: Maschinenbau verzeichnet Orderminus von 9 Prozent im ersten Halbjahr


Zu den Videos

Kostenloser E-Book Download
Kostenloser E-Book Download

Jetzt herunterladen!

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen