nach oben
maschine+werkzeug 06/2015

Fakten - Zielmarkt Automobil

Maschinenbau – Die Nachfrage nach deutschen Werkzeugmaschinen ist stabil. Im vergangenen Jahr wurde mit 14,5 Mrd. Euro das zweitbeste jemals erwirtschaftete Produktionsergebnis erzielt. Die Kapazitätsauslastung ist anhaltend hoch. Ungebrochen ist die Bedeutung der Automobilindustrie für die deutsche Werkzeugmaschinenbranche. Ihr Anteil beträgt inzwischen 48,5 Prozent.

Die Automobil- und Zulieferindustrie ist seit 2011 um 6,5 Prozentpunkte gewachsen und unterstreicht mit einem Anteil von 48,5 Prozent am Produktionswert ihre Stellung als wichtigster Abnehmermarkt der WZM-Industrie. Die Automobilindustrie kommt dabei auf einen Anteil von 32,8 Prozent, die Zulieferer auf 15,7 Prozent. Die Maschinen sind hochwertig: Nach Stückzahlen kommt Automotive insgesamt nur auf einen Anteil von 28 Prozent.

  • Produktion spanender und umformender Werkzeugmaschinen in Deutschland. Quellen: Statistisches Bundesamt, VDW, VDMA

    Produktion spanender und umformender Werkzeugmaschinen in Deutschland. Quellen: Statistisches Bundesamt, VDW, VDMA

  • Entwicklung Auftragseingang (Prozentuale Veränderung gegenüber Vorjahr [Drei-Monats-Durchschnitte]). Quellen: Statistisches Bundesamt, VDW, VDMA

    Entwicklung Auftragseingang (Prozentuale Veränderung gegenüber Vorjahr [Drei-Monats-Durchschnitte]). Quellen: Statistisches Bundesamt, VDW, VDMA

  • Abnehmerbranchen der deutschen WZM-Industrie. Quellen: Statistisches Bundesamt, VDW, VDMA

    Abnehmerbranchen der deutschen WZM-Industrie. Quellen: Statistisches Bundesamt, VDW, VDMA

  • Hier das Schaubild als PDF herunterladen: Fakten - Zielmarkt Automobil

    Hier das Schaubild als PDF herunterladen: Fakten - Zielmarkt Automobil

1 | 0
Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
keine Kommentare
Diesen Artikel kommentieren





Über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Kommentierung von Inhalten informiert Sie unsere Datenschutzerklärung.
Aktuelle Videos

Comau: Neueste Trends zur Smart Factory


Zu den Videos

Kostenloser E-Book Download
Kostenloser E-Book Download

Jetzt herunterladen!

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen