nach oben
maschine+werkzeug 07/2018

Erfahrung und Experimente

Markt

Wendeschneidplatten - Für interessierte Besucher und Pressevertreter öffnet Dormer Pramet seine Tore und gewährt Einblicke in die Herstellung der Wendeschneidplatten und das 2017 eröffnete Experience Center in Šumperk.

Seit 1951 produziert Pramet beziehungsweise Dormer Pramet in Šumperk, eine Kleinstadt im Norden der Tschechischen Republik, Präzisionswerkzeuge für die Metallzerspanung. Im Jahr 1999 wurde das Unternehmen Teil der Sandvik-Gruppe und firmiert seit dem Zusammenschluss mit dem britischen Werkzeughersteller Dormer als Dormer Pramet. Das Sortiment umfasst sowohl Schaftwerkzeuge aus HSS und Vollhartmetall unter der Marke Dormer als auch Hartmetall-Wendeschneidplatten und -Werkzeuge unter der Marke Pramet.

Größter Markt ist Europa

»Unser Fokus liegt auf dem allgemeinen Maschinenbau, jedoch werden unsere Produkte auch in den unterschiedlichsten Bereichen von Wartungsabteilungen bis zu internationalen Zulieferfirmen für die Eisenbahn-, Automobil- oder die Luftfahrtindustrie eingesetzt«, erklärt Milan Podhradský, Key Account Manager bei Domer Pramet in Šumperk. Den Großteil des Umsatzes mit 60 Prozent erzielt Dormer Pramet in Europa. Der übrige Umsatz des Werkzeugherstellers verteilt sich auf Nordamerika mit 20 Prozent, Asien mit 10 Prozent, Südamerika mit 6 Prozent, Afrika und Naher Osten mit 3 Prozent und Australasien mit 1 Prozent. Der umfangreiche Kundendienst und technische Support steht in über 30 Niederlassungen zur Verfügung und bedient Kunden in mehr als 100 Ländern auf der ganzen Welt.

  • Zum Sintern der Wendeschneidplatten stehen am Standort Šumperk sechs Sinteröfen. Bild: maschine+werkzeug

    Zum Sintern der Wendeschneidplatten stehen am Standort Šumperk sechs Sinteröfen. Bild: maschine+werkzeug

  • Die Schleifabteilung von Dormer Pramet in Šumperk umfasst 75 Schleifmaschinen. Bild: maschine+werkzeug

    Die Schleifabteilung von Dormer Pramet in Šumperk umfasst 75 Schleifmaschinen. Bild: maschine+werkzeug

  • Das 2017 eröffnete Experience Center (XP Center). Bild: maschine+werkzeug

    Das 2017 eröffnete Experience Center (XP Center). Bild: maschine+werkzeug

  • Milan Podhradský, Key-Account-Manager bei Domer Pramet in Šumperk, erklärt den Sinterprozess. Bild: maschine+werkzeug

    Milan Podhradský, Key-Account-Manager bei Domer Pramet in Šumperk, erklärt den Sinterprozess. Bild: maschine+werkzeug

1 | 0

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen


Inhaltsverzeichnis
Dokument downloaden
Unternehmensinformation

Dormer Pramet GmbH

Am Weichselgarten 34
DE 91058 Erlangen
Tel.: 09131-933087-0
Fax: 09131-933087-42

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
keine Kommentare
Diesen Artikel kommentieren





Über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Kommentierung von Inhalten informiert Sie unsere Datenschutzerklärung.
Aktuelle Videos

Impressionen vom Technologietag bei Emag ECM im November 2018


Zu den Videos

Kostenloser E-Book Download
Kostenloser E-Book Download

Jetzt herunterladen!

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen