nach oben
15.09.2016

Bildergalerie: Impressionen und Neuheiten von der AMB

Das Team von maschine+werkzeug war für Sie vor Ort in Stuttgart auf der AMB 2016 und hat Neues, Interessantes und Überraschendes im Bild festgehalten.

  • Haas Automation begrüßte die Messebesucher mit dem Haas-Formel-1-Wagen.

    Haas Automation begrüßte die Messebesucher mit dem Haas-Formel-1-Wagen.

  • Mittwoch und Donnerstag strömten die meisten Besucher in die Hallen.

    Mittwoch und Donnerstag strömten die meisten Besucher in die Hallen. Mehr als 90.000 Fachbesucher erwartete die Messe Stuttgart während der fünf Messetage der AMB.

  • Heiß auf Eis: Erfrischungen wurden in den warmen Messehallen dankbar angenommen.

    Heiß auf Eis: Erfrischungen wurden in den warmen Messehallen dankbar angenommen.

  • Die schnellsten Motorräder der Welt werden unter anderem mit Produkten von Big Kaiser hergestellt. Eine Auswahl davon gab es auf der AMB 2016 zu sehen.

    Die schnellsten Motorräder der Welt werden unter anderem mit Produkten von Big Kaiser hergestellt. Eine Auswahl davon gab es auf der AMB 2016 zu sehen.

  • Lang Technik präsentierte auf der AMB zwei Roboterautomationen und einige Neuheiten im Bereich Spanntechnik.

    Lang Technik präsentierte auf der AMB zwei Roboterautomationen und einige Neuheiten im Bereich Spanntechnik.

  • Drehscheibe Präzisionswerkzeuge: Horn aus der Vogelperspektive.

    Drehscheibe Präzisionswerkzeuge: Horn aus der Vogelperspektive.

  • Der Messestand von Komet stand unter dem Motto „The Cutting Edge – Total Productivity Solutions“.

    Der Messestand von Komet stand unter dem Motto »The Cutting Edge – Total Productivity Solutions«.

  • Die Fachbesucher, die die Messe durch den Eingang Ost betraten, kamen auf dem Weg zu Halle 1 am Stand von Boehlerit vorbei und konnten sich dort über seine Werkzeug-Neuheiten informieren.

    Die Fachbesucher, die die Messe durch den Eingang Ost betraten, kamen am Stand von Boehlerit vorbei und konnten sich dort über seine Werkzeug-Neuheiten informieren.

  • Spanntechnikhersteller Schunk war mit insgesamt 19 Neuheiten rund um die effiziente und flexible Werkstück- und Werkzeugspannung sowie Anwendungen für die Automobilbranche und die Mensch-Roboter-Kollaboration vertreten.

    Spanntechnikhersteller Schunk war mit insgesamt 19 Neuheiten rund um die effiziente und flexible Werkstück- und Werkzeugspannung sowie Anwendungen für die Automobilbranche und die Mensch-Roboter-Kollaboration vertreten.

  • Für die größten Maschinen von Starrag war zwar am Messestand kein Platz, das Gezeuigte konnte aber überzeugen.

    Für die größten Maschinen von Starrag war zwar am Messestand kein Platz, das Gezeigte konnte aber überzeugen.

  • Die zweite Generation der Dreh-Fräszentren G200 von Index überraschte mit einem frischen Design.

    Die zweite Generation der Dreh-Fräszentren G200 von Index überraschte mit einem frischen Design.

  • Matec stellte auf der AMB seine Baureihe HV 700/900/1100 vor.

    Matec stellte auf der AMB seine Baureihe HV 700/900/1100 vor.

  • Mit einem 300 Quadratmeter großen Stand präsentierte Werkzeughersteller Mapal seine Neuheiten aus den Bereichen Reiben und Feinbohren, Bohren, Fräsen, Spannen sowie Geräte zum Einstellen, Messen und Ausgeben.

    Mit einem 300 Quadratmeter großen Stand präsentierte Werkzeughersteller Mapal seine Neuheiten aus den Bereichen Reiben und Feinbohren, Bohren, Fräsen, Spannen sowie Geräte zum Einstellen, Messen und Ausgeben.

  • »Bei den Trends von morgen dabei sein«, lautete das Motto der Sonderschau des Instituts für Produktionsmanagement, Technologie und Werkzeugmaschinen (PTW) der TU Darmstadt, die im Rahmen der AMB alle zwei Jahre in Stuttgart stattfindet.

    »Bei den Trends von morgen dabei sein«, lautete das Motto der Sonderschau des Instituts für Produktionsmanagement, Technologie und Werkzeugmaschinen (PTW) der TU Darmstadt, die im Rahmen der AMB alle zwei Jahre in Stuttgart stattfindet.

  • Erstmals zeigte Zoller auf der AMB 2016 seine neuen Einstell- und Messgerätegeneration in neuem Design ohne Kompromisse bei der Qualität.

    Erstmals zeigte Zoller auf der AMB 2016 seine neuen Einstell- und Messgerätegeneration in neuem Design ohne Kompromisse bei der Qualität.

  • Die Vorteile des Bearbeitungszentrums ›a51nx‹ von Makino, die auch auf der AMB zu sehen war, konnten die Besucher auf Boxsäcken lesen.

    Die Vorteile des Bearbeitungszentrums ›a51nx‹ von Makino, die auch auf der AMB zu sehen war, konnten die Besucher auf Boxsäcken lesen.

  • Der Prototyp der neuen Koordinatenschleifmaschine H40-400 war als Weltpremiere auf dem Messestand von Kellenberger zu sehen.

    Der Prototyp der neuen Koordinatenschleifmaschine H40-400 war als Weltpremiere auf dem Messestand von Kellenberger zu sehen.

  • Stillleben: Iscar setzte dieses Mal nicht auf Geigerinnen, sondern auf künstlerisches Body-Painting.

    Stillleben: Iscar setzte dieses Mal nicht auf Geigerinnen, sondern auf künstlerisches Body-Painting.

  • Die Maschinen von Weingärtner Maschinenbau zum Bearbeiten riesiger Wellen sind so groß, dass sie nicht auf den Messestand passen. Zu sehen gab es dafür ein Modell des Dreh-Fräs-Komplettbearbeitungszentrums mpmc 2000 …

    Die Maschinen von Weingärtner Maschinenbau zum Bearbeiten riesiger Wellen sind so groß, dass sie nicht auf den Messestand passen. Zu sehen gab es dafür ein Modell des Dreh-Fräs-Komplettbearbeitungszentrums mpmc 2000 …

  • … und entsprechende Werkstücke in Originalgröße, zum Beispiel Spritzguss- und Extruderschneckenzylinder und Kurbelwellen.

    … und entsprechende Werkstücke in Originalgröße, zum Beispiel Spritzguss- und Extruderschneckenzylinder und Kurbelwellen.

  • Fooke zeigte auf der AMB, wie sich mit Endura-Portalfräsmaschinen Prototypen aus Aluminium fertigen lassen …

    Fooke zeigte auf der AMB, wie sich mit Endura-Portalfräsmaschinen Prototypen aus Aluminium fertigen lassen …

  • … zum Beispiel der Prototyp eines Rennrads.

    … zum Beispiel der Prototyp eines Rennrads.

  • Mit Unterstützung aus Wissenschaft und Industrie präsentierte Emuge-Franken die Weiterentwicklung seiner Gewindetechnologie „Punch Tap“.

    Mit Unterstützung aus Wissenschaft und Industrie präsentierte Emuge-Franken die Weiterentwicklung seiner Gewindetechnologie »Punch Tap«.

  • Der Roboter in der neuen, modularen Automatisierungszelle von Stama kann auch Schach spielen.

    Der Roboter in der neuen, modularen Automatisierungszelle von Stama kann auch Schach spielen.

  • Das Team von maschine+werkzeug war in Halle 5 mit eigenem Stand vertreten!

    Das Team von maschine+werkzeug war in Halle 5 mit eigenem Stand vertreten!

  • Industrie 4.0 war für viele Aussteller ein wichtiges Thema – so auch für DMG Mori.

    Industrie 4.0 war für viele Aussteller ein wichtiges Thema – so auch für DMG Mori.

  • In der  „Sonderschau Jugend“ der Nachwuchsstiftung des Vereins Deutscher Werkzeugmaschinenfabriken VDW absolvierten Jugendliche mehrere Stationen und lernten dabei ganz praktisch die verschiedenen Schritte einer Fertigung kennen.

    In der »«Sonderschau Jugend« der Nachwuchsstiftung des Vereins Deutscher Werkzeugmaschinenfabriken VDW absolvierten Jugendliche mehrere Stationen und lernten dabei ganz praktisch die verschiedenen Schritte einer Fertigung kennen.

  • Halle 10 nimmt Form an. Die Paul-Horn-Halle soll zur AMB 2018 die verfügbare Ausstellungsfläche vergrößern.

    Halle 10 nimmt Form an. Die Paul-Horn-Halle soll zur AMB 2018 die verfügbare Ausstellungsfläche vergrößern.

1 | 0

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Aktuelle Videos

Design-Tipps für Direktes Metall-Lasersintern (DMLS)


Zu den Videos

Kostenloser E-Book Download
Kostenloser E-Book Download

Jetzt herunterladen!

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen