nach oben
27.04.2018

Teilereinigung auf wässriger Basis mit der Zwei-Bad-Spritzreinigungsmaschine Elba von Mafac

Die Zwei-Bad-Technik bei den Reinigungsmaschinen vom Typ Elba bietet in Verbindung mit speziellen Verfahrenstechnologien flexible Möglichkeiten für wirtschaftliche Vor- beziehungsweise Nachbehandlungsprozesse. Je nach Bedarf stehen die beiden Bäder beispielsweise für einen Hauptreinigungs- beziehungsweise Spülgang zur Verfügung. Mit dem rotierenden Impulsblassystem oder alternativ der stationären Strömungstrocknung bietet Mafac im Bereich der Teiletrocknung zusätzliche Optionen zur optimalen Systemkonfiguration.

Reinigungsmaschinen vom Typ Elba sorgen weltweit für saubere Ergebnisse im Anschluss an zerspanende Bearbeitungsprozesse. Unternehmen der Automobilindustrie und deren Zulieferer, Anwender in der Elektroindustrie, Drehereien, mechanische Werkstätten profitieren von den Vorteilen der Elba ebenso wie Galvanikbetriebe, Härtereien oder Lackierereien. Schüttgut, Einzelwerkstücke sowie Chargen aus Edelstahl, Stahl, Guss, NE-Metallen oder Kunststoff werden zuverlässig gereinigt.

Unternehmensinformation

MAFAC - E. Schwarz GmbH & Co.KG

Max-Eyth-Straße 2
DE 72275 Alpirsbach
Tel.: 07444-9509-0
Fax: +49 - 7444 - 9509 99

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Aktuelle Videos

Haimer: Mit durchgängiger Prozesskette das Werkzeugmanagement optimiert


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Basics
Zur Übersicht aller Basics