nach oben
12.05.2016

Reinigungsanlagen per App steuern

Mit dem Begriff „Smart Cleaning“ beschreibt BvL seine neuen Apps für eine effiziente Überwachung und automatisierte Steuerung der Reinigungsanlage. BvL bereitet so den Weg für Industrie 4.0 vor – die digitale Vernetzung der Reinigungsanlage.

BvL entwickelt innovative Apps für transparente Prozess-Informationen bis hin zur selbststeuernden Anlage. Bild: BvL

Auf der Parts2Clean stellt BvL sieben Apps vor. Das „Reinigermanagement“ zum Beispiel hält die Reinigerkonzentration dauerhaft konstant auf dem gewünschten Niveau. Der Anlagenbediener wird deutlich entlastet, denn das aufwändige manuelle Nachdosieren entfällt komplett.

Einen Ausblick gibt BvL auf den „Badwechsel-Timer“, bei der das Team aus Forschung und Entwicklung bereits heute sehr gute Ergebnisse erzielt. Mithilfe dieser selbstlernenden App wird der optimale Zeitpunkt für den Badwechsel von der Anlage vorhergesagt.

Andere Apps, wie die „Trocknungssteuerung“ oder das „Abluftmanagement“ regeln die Temperatur in der Trocknungszone oder dem Vakuumtrockner, um die Trocknung bedarfsgerecht zu optimieren. Die App reduziert Zeit und Energieeinsatz auf das nötige Minimum.

Weitere Apps unterstützen den Bediener dadurch, dass sie rechtzeitig eine erforderliche Wartung oder die Lebensdauer von Verbrauchsmaterial anzeigen. Der Produktionsablauf kann somit optimal geplant und eine Anlagenstörung vermieden werden. Das Risiko eines Produktionsstillstandes und damit verbundene Kosten werden deutlich reduziert. Die Reinigungsanlagen werden vor Ausfällen geschützt und die durch Stillstand entstehenden Kosten werden deutlich reduziert.

Diverse hochsensible Sensoren, unter anderem auch die von BvL entwickelte Libelle, ermöglichen die Überwachung zentraler Faktoren der Reinigungsanlage. Sie geben Warnsignale heraus, falls sich am optimalen Zustand der Anlage etwas ändert. Die Apps schaffen Transparenz, indem sie dem Bediener den Zustand der Anlage sehr übersichtlich und einfach erfassen lassen.

Unternehmensinformation

BvL Oberflächentechnik GmbH

Grenzstr. 16
DE 48488 Emsbüren
Tel.: 05903-951-0
Fax: -90

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
keine Kommentare
Diesen Artikel kommentieren





Über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Kommentierung von Inhalten informiert Sie unsere Datenschutzerklärung.
Aktuelle Videos

EMO Hannover 2019: umati!


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Basics
Zur Übersicht aller Basics