nach oben
23.05.2016

Mehr Effizienz bei der industriellen Teilereinigung

Die Filtration-Division des Energiemanagementunternehmens Eaton zeigt auf der Stuttgarter Fachmesse Parts2clean wie die Filtrationsprodukte in der industriellen Teilereinigung genutzt werden können, um Effizienz und Nachhaltigkeit zu steigern.

Das einplätzige Topline-Beutelfiltergehäuse von Eaton wurde für eine große Anwendungsvielfalt konzipiert. Die Anströmung durch den seitlichen Einlass an der Oberseite ermöglicht den einfachen Wechsel und die optimale Abdichtung der Filterbeutel. In Verbindung mit Hayflow-Q-Filterelementen sorgt es für reine Flüssigkeiten in unterschiedlichen Reinigungsprozessen des Produktionsablaufs, wie Flüssigkeiten in der Metallbearbeitung und lösungsmittel- und wasserhaltige Reinigungsmittel in Teilereinigungsanlagen.

Hayflow-Q-Filterelemente beinhalten eine Kombination aus dem Duragraf-Filtermaterial mit erhöhter Standzeit für die hocheffektive Vor- und Tiefenfiltration und der präzise gewebten Nylon-Monofilament Außenlage für die zuverlässige Rückhaltung freigesetzter Fasern. Die gefalteten Max-Load-Filterbeutel von Eaton tragen dazu bei, Wartungsaufwand, Ausfallzeiten und damit verbundene Kosten zu senken und gleichzeitig die Bedienersicherheit durch längere Wechselintervalle der Filterbeutel zu erhöhen. Dies wird durch die gefaltete Konstruktion der Filterbeutel, die eine größere Filterfläche gegenüber nicht gefalteten Filterbeuteln aufweist und die bis zu Zehnmal höhere Schmutzaufnahmekapazität gegenüber ähnlich großen Standard-Filterbeuteln aus Nadelfilz ermöglicht.

Auf der Part2clean wird ebenfalls das vielseitige und besonders belastbare Topcart-Kerzengehäuse für die industrielle Fluidfiltration ausgestellt. Es ist in unterschiedlichen Oberflächenbeschaffenheiten und als Einzel- und Mehrkerzenfilter verfügbar.

Eaton präsentiert zusätzlich den Filter DCF 800, der ideal für hochviskose, abrasive oder klebriger Flüssigkeiten in industriellen Anwendungen geeignet ist. Der DCF-Filter arbeitet mit einem durchgehend geringen Differenzdruck zur Gewährleistung eines einfachen und zuverlässigen Betriebes für eine große Bandbreite von Durchflussraten und Filterfeinheiten. Der Reinigungsschaber gewährleistet einen enganliegenden Kontakt mit dem Filterelement und damit eine gründliche und gleichmäßige Abreinigung.

  • Das einplätzige Topline-Beutelfiltergehäuse von Eaton wurde für eine große Anwendungsvielfalt konzipiert. Bild: Eaton

    Das einplätzige Topline-Beutelfiltergehäuse von Eaton wurde für eine große Anwendungsvielfalt konzipiert. Bild: Eaton

  • Der Filter DCF 800 ist ideal geeignet für hochviskose, abrasive oder klebriger Flüssigkeiten in industriellen Anwendungen. Bild: Eaton

    Der Filter DCF 800 ist ideal geeignet für hochviskose, abrasive oder klebriger Flüssigkeiten in industriellen Anwendungen. Bild: Eaton

1 | 0

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

Unternehmensinformation

Eaton Technologies GmbH

An Den Nahewiesen 24
DE 55450 Langenlonsheim
Tel.: 06704-204-0

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
keine Kommentare
Diesen Artikel kommentieren





Über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Kommentierung von Inhalten informiert Sie unsere Datenschutzerklärung.
Aktuelle Videos

Ceratizit: Leidenschaft für Hartmetall - vom Erz zum fertigen Produkt


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Basics
Zur Übersicht aller Basics