nach oben
Beitragsfinder


CNC-Steuerung


Unter CNC versteht man eine numerische Steuerung, die einen oder mehrere Mikroprozessoren für die Ausführung der Steuerungsfunktionen enthalt. Äußeres Kennzeichen einer CNC sind der Bildschirm und die Tastatur. Das Betriebssystem der Steuerung, auch kurz als CNC-Software bezeichnet, umfasst alle erforderlichen Funktionen, wie Interpolation, Lage und Geschwindigkeitsregelung, Anzeigen und Editor, Datenspeicherung und -verarbeitung.


CNC-Grundfunktionen
CNC-Sonderfunktionen
Digitale Produktentwicklung und Fertigung

CNC-Grundfunktionen (1)

  • CNC-Steuerung - CNC-Grundfunktionen

    CNC-Grundfunktionen

    Unter CNC versteht man eine numerische Steuerung, die einen oder mehrere Mikroprozessoren für die Ausführung der Steuerungsfunktionen enthält. Die numerische Steuerung übernimmt zahlreiche Funktionen und Aufgaben im automatischen Fertigungsablauf.   weiterlesen

CNC-Sonderfunktionen (1)

  • CNC-Steuerung - CNC-Sonderfunktionen

    CNC-Sonderfunktionen

    Neue CNC-Konzepte verfügen über eine offene Software-Schnittstelle, die es dem Maschinenhersteller und dem Anwender ermöglichen, spezielle Funktionen oder eigenes Know-how zu integrieren. Eine Auswahl solcher Sonderfunktionen wird hier beschrieben.   weiterlesen

Digitale Produktentwicklung und Fertigung (3)

  • CNC-Steuerung - Digitale Produktentwicklung und Fertigung

    Von CAD und CAM zu PLM

    Die Konstruktion von Bauteilen ist in der Digitalen Produktdefinition aufgegangen. In der Produktentwicklung und der Fertigung kommen daher zahlreiche Software-Werkzeuge zum Einsatz. Dieser Artikel gibt einen kurzen Überblick über die Begriffe CAD, CAM, CAE, CAP, PMI, PDM und PLM.   weiterlesen

  • CNC-Steuerung - Digitale Produktentwicklung und Fertigung

    Digitale Produktentwicklung

    Moderne 3D-Systeme unterstützen bereits die Konzeptphase durch leistungsfähige Sketcher, die vorhandene 3D-Modelle einbeziehen. Die Leistungsfähigkeit der 3D-Systeme reicht heute in der Regel aus, um größere Baugruppen am Bildschirm zu bearbeiten. Mit FEM-Berechungen oder Digital Mockup (DMU) können Bauteile, Baugruppen oder ganze Produkte frühzeitig überprüft werden.   weiterlesen

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Basics
Zur Übersicht aller Basics