22. NOVEMBER 2014

zurück

kommentieren empfehlen drucken  

Belastbar, dicht und einfach zu montieren


Für Saatscheiben kompakte Lagereinheit mit hoher Tragfähigkeit

Mit einer neu entwickelten Schrägnadellager-Einheit bringt die Schaeffler-Gruppe unter ihren Marken INA und FAG ein wartungsfreies Komplettsystem für Saatscheiben auf den Markt. Das Schrägnadellagerprinzip ermöglicht außerordentlich hohe Tragfähigkeit und Kippsteifigkeit.
Eine mehrlippige Kassettendichtung schützt das Lager vor Verschmutzung und verhindert Fettverlust. Die maximale Fettmenge und die Spielfreiheit des Lagers sichern so einen wartungsund störungsfreien Betrieb. Die Beschichtung mit Corrotect schützt das Lager zudem vor Korrosion. Im Ergebnis erhöht sich die Lebensdauer des Lagers signifikant auch unter extremer Schmutz-, Stoß- und Momentenbelastung. Gleichzeitig ermöglicht die einbaufertige Einheit eine schnellere Montage und einen einfacheren Saatscheibenwechsel. Befestigungsschrauben für die Saatscheibe sind in das Flanschlager bereits integriert. Zur Vorbereitung kann so zunächst die Saatscheibe am Lager befestigt werden. Anschließend wird die gesamte Einheit schnell und problemlos mit einer Zentralschraube an die Maschine angeschraubt. Entsprechend einfach kann die Saatscheibe mit dieser Lagereinheit durch Lösen der Schrauben gewechselt werden. Die Saatscheibenlagerung kann kundenindividuell den speziellen Anforderungen angepasst werden.

Datum:
11.06.2008
Unternehmen:
Bild:

kommentieren empfehlen drucken  


ANZEIGE

 

 

Diese Artikel könnten Sie ebenfalls interessieren:

Hahn+Kolb: µ-Liner absolviert 100. Kundenbesuch
Das Mess- und Prüftechnik-Mobil µ-Liner von HAHN+KOLB ist seit Mai 2014 deutschlandweit im Einsatz und absolvierte jetzt seinen 100. Kundenbesuch. Das Fahrzeug bietet einen Überblick zu zentralen Produkten aus den Bereichen Fertigungsmess- und Materialprüftechnik. » weiterlesen
Gühring: Leichtbauwerkzeug für die Getriebegehäusebearbeitung
In den vergangenen Jahren setzt die Automobilindustrie verstärkt Leichtbaumaterialien ein. Der Alu-Anteil steigt dabei quer durch die Branche. Nach Berechnungen eines US-amerikanischen Marktforschungsinstituts hat sich der Anteil pro Auto im Fahrzeugbau von 1990 bis heute verdreifacht. » weiterlesen
Mapal: Zusammenarbeit mit Südkorea im Bereich Ausbildung
Südkorea will die berufliche Qualifikation seiner Jugendlichen verbessern und sich bei der Ausbildung am dualen System in Deutschland orientieren. Hochrangige Vertreter des südkoreanischen Bildungsministeriums haben dazu den Präzisionswerkzeughersteller MAPAL besucht und sich über die gewerblich-technische Ausbildung im Unternehmen informiert. » weiterlesen
Erwin Halder: Sortiment um platzsparende Gelenkschrauben erweitert
Ob im Werkzeug- und Maschinenbau, in der Medizintechnik oder der Elektronikindustrie – die Normalien der Erwin Halder KG sind überall im Einsatz. Gelenkteller zum Beispiel lassen sich als Fuß- und Druckstücke verwenden. Nun hat das Unternehmen sein Sortiment um neue, platzsparende Gelenkschrauben erweitert, die direkt in die Grundfläche eingeschraubt werden können. » weiterlesen
 
» Finden Sie weitere Produktmeldungen in unserem Produktarchiv



Partner

Business-News bei maschine + werkzeug - in Kooperation mit StepStone

Jobbörse für Studenten, Absolventen und Young Professionals bei maschine + werkzeug - in Kooperation mit Absolventa Jobbörse für Studenten, Absolventen und Young Professionals bei maschine + werkzeug - in Kooperation mit Absolventa

PR-Agentur ofischer: Tipps für's b2b-Marketing bei maschine+werkzeug - in Kooperation mit ofischer communication