28. JULI 2014

zurück

kommentieren empfehlen drucken  

Belastbar, dicht und einfach zu montieren


Für Saatscheiben kompakte Lagereinheit mit hoher Tragfähigkeit

Mit einer neu entwickelten Schrägnadellager-Einheit bringt die Schaeffler-Gruppe unter ihren Marken INA und FAG ein wartungsfreies Komplettsystem für Saatscheiben auf den Markt. Das Schrägnadellagerprinzip ermöglicht außerordentlich hohe Tragfähigkeit und Kippsteifigkeit.
Eine mehrlippige Kassettendichtung schützt das Lager vor Verschmutzung und verhindert Fettverlust. Die maximale Fettmenge und die Spielfreiheit des Lagers sichern so einen wartungsund störungsfreien Betrieb. Die Beschichtung mit Corrotect schützt das Lager zudem vor Korrosion. Im Ergebnis erhöht sich die Lebensdauer des Lagers signifikant auch unter extremer Schmutz-, Stoß- und Momentenbelastung. Gleichzeitig ermöglicht die einbaufertige Einheit eine schnellere Montage und einen einfacheren Saatscheibenwechsel. Befestigungsschrauben für die Saatscheibe sind in das Flanschlager bereits integriert. Zur Vorbereitung kann so zunächst die Saatscheibe am Lager befestigt werden. Anschließend wird die gesamte Einheit schnell und problemlos mit einer Zentralschraube an die Maschine angeschraubt. Entsprechend einfach kann die Saatscheibe mit dieser Lagereinheit durch Lösen der Schrauben gewechselt werden. Die Saatscheibenlagerung kann kundenindividuell den speziellen Anforderungen angepasst werden.

Datum:
11.06.2008
Unternehmen:
Bild:

kommentieren empfehlen drucken  


ANZEIGE

 

 

Diese Artikel könnten Sie ebenfalls interessieren:

Ifo Institut: Geschäftsklimaindex erneut gesunken
Der ifo Geschäftsklimaindex für die gewerbliche Wirtschaft Deutschlands ist im Juli auf 108,0 Punkte gesunken, von 109,7 im Vormonat. Dies ist der dritte Rückgang in Folge. Die aktuelle Geschäftslage wurde weniger gut beurteilt als im Juni. Auch der Ausblick auf den zukünftigen Geschäftsverlauf fiel erneut weniger optimistisch aus. Die geopolitischen Spannungen belasten die deutsche Wirtschaft. » weiterlesen
Deutsche Messe: Industriemessen für den nordamerikanischen Markt
Die USA zählen zu den weltweit wichtigsten Industriemärkten, dabei profitiert insbesondere der Maschinen und Anlagenbau vom Trend zur Wiederansiedlung der Industrie („Reshoring“). Im Oktober 2013 hatte die US-Industrieproduktion nach Angaben von Germany Trade & Invest bereits wieder den Stand von 2007 erreicht. Die Kapazitätsauslastung war mit 78 Prozent fast auf ihrem langjährigen Normalniveau angekommen. » weiterlesen
AMB – Pero: Neue Serien-Anlage zur Teilereinigung
Für eine zweite Neuvorstellung im Jahr 2014 nutzt die Pero AG die führende Fachmesse der Metallbearbeitung AMB. Präsentiert wird die Neuentwicklung Pero R0 – eine sehr kompakte Anlage zur Reinigung von Klein- und Kleinst-Teilen aus der Präzisionsfertigung, der Uhren- und Schmuckindustrie sowie der Medizintechnik. Die R0 reinigt energie-effizient Schüttgut, aber auch Setzware in Warenträgern im „Schuhschachtel-Format“, wie z. B. in feinmaschigen Körben mit Länge 380 mm x Breite 220 mm x Höhe 200 mm. » weiterlesen
Ucimo: Neuer Verwaltungsrat ist im Amt
Anlässlich der jährlichen Generalversammlung von UCIMU-SISTEMI PER PRODURRE, die am 1.7.2014 stattfand, wurden die Führungsämter des Vereins neubesetzt. » weiterlesen
 
» Finden Sie weitere Produktmeldungen in unserem Produktarchiv


Partner

Business-News bei maschine + werkzeug - in Kooperation mit StepStone

Jobbörse für Studenten, Absolventen und Young Professionals bei maschine + werkzeug - in Kooperation mit Absolventa Jobbörse für Studenten, Absolventen und Young Professionals bei maschine + werkzeug - in Kooperation mit Absolventa

PR-Agentur ofischer: Tipps für's b2b-Marketing bei maschine+werkzeug - in Kooperation mit ofischer communication