22. SEPTEMBER 2014

zurück

kommentieren empfehlen drucken  

Präzision in voller Länge


Mit der neuen Techster-Serie präsentiert Amada Machine Tools Europe eine Flach- und Profilschleifmaschine mit sehr langen Verfahrwegen. Die hochpräzise arbeitende Maschine ist besonders steif und thermostabil und eignet sich für die Bearbeitung komplexer Teilegeometrien bei Werkstücken aus hochwertigen Werkstoffen wie Stahl, Hartmetall oder Keramik.
Mit der Techster-Serie präsentiert Amada Machine Tools Europe eine Flach- und Profilschleifmaschine mit 1.600 mm langen Verfahrwegen. Highlight ist eine funktionelle CNC-Schleif- und Abrichttechnologie zum Profilieren von CBN- oder Diamantscheiben sowie keramischen Schleifscheiben.
Bild 1 von 1:
Mit der Techster-Serie präsentiert Amada Machine Tools Europe eine Flach- und Profilschleifmaschine mit 1.600 mm langen Verfahrwegen. Highlight ist eine funktionelle CNC-Schleif- und Abrichttechnologie zum Profilieren von CBN- oder Diamantscheiben sowie keramischen Schleifscheiben.

kommentieren empfehlen drucken  


ANZEIGE

 

 

Diese Artikel könnten Sie ebenfalls interessieren:

Website der Woche: www.reiden.com
Der Schweizer Werkzeugmaschinenhersteller Reiden informiert auf seiner Website ausführlich über die Bereiche Maschinenbau, Maschinenhandel und Maschinen-Retrofitting. Reidens Kerngeschäft ist jedoch die Herstellung von mehrachsigen Werkzeugmaschinen. So umfasst auch das Downloadangebot auf der Reiden-Website Produktbroschüren und Layoutpläne zu den verschiedenen Maschinentypen und Ausstattungsvarianten. » weiterlesen
AMB – Zimmer&Kreim: Quadratisches Handlingsystem für Einsteiger
Rechtzeitig zur Messe wartet Zimmer & Kreim mit guten Nachrichten für kleine Unternehmen und Einsteiger auf: Unter dem Namen Chameleon Quad wird „der kleine Bruder“ des bekannten Handlingsystems Chameleon im Markt eingeführt. » weiterlesen
Fraunhofer IPT: Präzision durch strukturintegrierte Sensorik
Maschinen, mit denen große Bauteile hergestellt werden, verlieren durch Temperaturschwankungen deutlich an Präzision: Schon durch wenige Grad Abweichung können sich Maschine und Bauteil so stark verformen, dass das Ergebnis unbrauchbar wird. Bisher dienten meist aufwändige und kostspielige Klimaanlagen dazu, die schwer kontrollierbare Wärmeausdehnung in den Griff zu bekommen. Das Fraunhofer-Institut für Produktionstechnologie IPT geht jetzt gemeinsam mit den Projektpartnern SHW Werkzeugmaschinen GmbH und SHW Bearbeitungstechnik GmbH einen anderen Weg: Mit einer neuen Messtechnik ermitteln sie Veränderungen an Maschine und Bauteil und können bereits im laufenden Fertigungsprozess Fehler kompensieren. Das spart einen beträchtlichen Teil der Betriebskosten für die Klimatisierung, da die Maschine unabhängig von der Umgebungstemperatur hochgenau arbeitet. » weiterlesen
Schaeffler: Leistungsfähigere Wälzlager
Für die Funktionalität, Wirtschaftlichkeit und Zuverlässigkeit zahlreicher industrieller Anwendungen sind Wälz- und Gleitlager von entscheidender Bedeutung. Deren konsequente Weiterentwicklung bietet erhebliches Potenzial, das für höhere Belastungen, eine längere Lebensdauer und Leistungsverdichtung eingesetzt werden kann. Bereits seit über zehn Jahren ist „X-life“ das Gütesiegel für besonders leistungsfähige Produkte der Marken INA und FAG. » weiterlesen
 
» Finden Sie weitere Produktmeldungen in unserem Produktarchiv



Partner

Business-News bei maschine + werkzeug - in Kooperation mit StepStone

Jobbörse für Studenten, Absolventen und Young Professionals bei maschine + werkzeug - in Kooperation mit Absolventa Jobbörse für Studenten, Absolventen und Young Professionals bei maschine + werkzeug - in Kooperation mit Absolventa

PR-Agentur ofischer: Tipps für's b2b-Marketing bei maschine+werkzeug - in Kooperation mit ofischer communication