29. NOVEMBER 2014

zurück

kommentieren empfehlen drucken  

Hoffmann Group übernimmt langjährigen Partner Gebo


Nach langjähriger Partnerschaft wird die Gebo Werkzeuge GmbH in die Hoffmann Group integriert. Die Holdinggesellschaft des international tätigen Werkzeuganbieters übernimmt Gebo zum Jahreswechsel und gründet eine eigene Gesellschaft, die den Geschäftsbetrieb am Standort ab dem 1. Januar 2012 nahtlos fortsetzt.

Eine entsprechende vertragliche Einigung zur Geschäftsübernahme brachten die Unternehmen in den vergangenen Tagen unter Dach und Fach. Mit diesem Schritt ist sowohl die langfristige Zukunft am Standort wie auch die bislang ungeklärte Nachfolgeregelung innerhalb der Gebo Werkzeuge GmbH geklärt. Unternehmensgründer und Geschäftsführer Bernhard Peulen geht zum Jahresende in Ruhestand. Er übergibt die Geschäftsleitung an Thomas Schmidt, der über langjährige Managementerfahrung bei der Hoffmann Group verfügt und ein ausgewiesener Experte in der Werkzeugbranche ist.

Die Gebo Werkzeuge GmbH Essen arbeitet als Lizenzpartner der Hoffmann Group bereits seit 1993 eng mit dem Münchner Unternehmen zusammen. Die Integration der Gebo Werkzeuge GmbH in die Hoffmann Group vollzieht damit einen Schritt, der intern bereits in vielerlei Hinsicht gelebt wird. Gebo und die Hoffmann Group verbindet seit langem eine gemeinsame Unternehmenskultur und gemeinschaftliche unternehmerische Zielsetzungen.

Gleichzeitig mit der Übernahme der Gebo Werkzeuge GmbH Essen durch die Hoffmann Group wird auch Gebo Hengelo, Niederlande, eine Tochter der Hoffmann Holding. Alleiniger Geschäftsführer vor Ort für Gebo Hengelo wird Jeroen Workel, der bereits seit vielen Jahren bei Gebo aktiv ist und viel Erfahrung innerhalb der Hoffmann Group und im niederländischen Markt mitbringt.

Datum:
03.05.2011
Unternehmen:
Bild:



8 interessante Videos:
  • Komet – Projekt..
  • Komet – Mechatr..
  • Wiha Slimtechno..
  • Nutstoßen auf D..
  • Dieterle Spezia..
  • Robot Linear Au..
  • Hilfsmittel 3D ..
  • EWS ZeroZero Ha..

kommentieren empfehlen drucken  


ANZEIGE

 

 

Diese Artikel könnten Sie ebenfalls interessieren:

Neue Fachmesse für Entgrat- und Poliertechnologie
Vom 13. bis 15. Oktober 2015 findet in der Messe Karlsruhe eine neue Fachmesse für Entgrat- und Poliertechnologie statt. Mit der von Fairxperts veranstalteten Deburring Expo erhalten die Fertigungsschritte Entgraten und Polieren nun eine eigene Plattform. » weiterlesen
Kennametal: Neues Rapid Response Center in Istanbul
Wie die Zentrale in Großbritannien und Zentren in Polen und Korea liefert der neue Standort maximalen Kundennutzen. Bei der örtlichen Betreuung sind metallverarbeitenden Betrieben drei Dinge wichtig: Ihre Probleme werden verstanden, sie erhalten die richtigen Lösungen, und eine kurze Reaktionszeit. Um seine Kunden besser und schneller bedienen zu können, investiert das Unternehmen in sogenannte Rapid Response Center (Vor-Ort-Servicezentren). » weiterlesen
Beratung und Service ein Maschinenleben lang
Für Hersteller von Werkzeugmaschinen hat SKF das „Life Cycle Management“ entwickelt. Dahinter steckt ein umfassendes Beratungs- und Servicekonzept, bei dem SKF dem Erstausrüster und Anwender über die gesamte Lebensdauer einer Maschine als Partner zur Seite steht. » weiterlesen
Gühring: Leichtbauwerkzeug für die Getriebegehäusebearbeitung
In den vergangenen Jahren setzt die Automobilindustrie verstärkt Leichtbaumaterialien ein. Der Alu-Anteil steigt dabei quer durch die Branche. Nach Berechnungen eines US-amerikanischen Marktforschungsinstituts hat sich der Anteil pro Auto im Fahrzeugbau von 1990 bis heute verdreifacht. » weiterlesen
 
» Finden Sie weitere News in unserem Newsarchiv



Partner

Business-News bei maschine + werkzeug - in Kooperation mit StepStone

Jobbörse für Studenten, Absolventen und Young Professionals bei maschine + werkzeug - in Kooperation mit Absolventa Jobbörse für Studenten, Absolventen und Young Professionals bei maschine + werkzeug - in Kooperation mit Absolventa

PR-Agentur ofischer: Tipps für's b2b-Marketing bei maschine+werkzeug - in Kooperation mit ofischer communication