28. JANUAR 2015

zurück

kommentieren empfehlen drucken  

Hoffmann Group übernimmt langjährigen Partner Gebo


Nach langjähriger Partnerschaft wird die Gebo Werkzeuge GmbH in die Hoffmann Group integriert. Die Holdinggesellschaft des international tätigen Werkzeuganbieters übernimmt Gebo zum Jahreswechsel und gründet eine eigene Gesellschaft, die den Geschäftsbetrieb am Standort ab dem 1. Januar 2012 nahtlos fortsetzt.

Eine entsprechende vertragliche Einigung zur Geschäftsübernahme brachten die Unternehmen in den vergangenen Tagen unter Dach und Fach. Mit diesem Schritt ist sowohl die langfristige Zukunft am Standort wie auch die bislang ungeklärte Nachfolgeregelung innerhalb der Gebo Werkzeuge GmbH geklärt. Unternehmensgründer und Geschäftsführer Bernhard Peulen geht zum Jahresende in Ruhestand. Er übergibt die Geschäftsleitung an Thomas Schmidt, der über langjährige Managementerfahrung bei der Hoffmann Group verfügt und ein ausgewiesener Experte in der Werkzeugbranche ist.

Die Gebo Werkzeuge GmbH Essen arbeitet als Lizenzpartner der Hoffmann Group bereits seit 1993 eng mit dem Münchner Unternehmen zusammen. Die Integration der Gebo Werkzeuge GmbH in die Hoffmann Group vollzieht damit einen Schritt, der intern bereits in vielerlei Hinsicht gelebt wird. Gebo und die Hoffmann Group verbindet seit langem eine gemeinsame Unternehmenskultur und gemeinschaftliche unternehmerische Zielsetzungen.

Gleichzeitig mit der Übernahme der Gebo Werkzeuge GmbH Essen durch die Hoffmann Group wird auch Gebo Hengelo, Niederlande, eine Tochter der Hoffmann Holding. Alleiniger Geschäftsführer vor Ort für Gebo Hengelo wird Jeroen Workel, der bereits seit vielen Jahren bei Gebo aktiv ist und viel Erfahrung innerhalb der Hoffmann Group und im niederländischen Markt mitbringt.

Datum:
03.05.2011
Unternehmen:
Bild:



8 interessante Videos:
  • Werkzeughalter ..
  • Centro: Bohrach..
  • Interview mit M..
  • Werkzeughalter ..
  • Nutstoßen auf D..
  • Freiformgeometr..
  • Gewuchtete Werk..
  • Ultramini

kommentieren empfehlen drucken  


ANZEIGE

 

 

Diese Artikel könnten Sie ebenfalls interessieren:

VDWF: 3. Fachtagung des Werkzeugbau-Instituts Südwestfalen
Präzision planen, produzieren, kontrollieren, dokumentieren – unter diesem Motto lud das Werkzeugbau-Institut Südwestfalen Mitte November bereits zum dritten Mal zu seiner Fachtagung nach Lüdenscheid ein. Das Event in der VDWF-Außenstelle lockte mit interessanten Fachvorträgen sowie Anwendungsbeispielen und ermöglichte einen Einblick in die aktuellen Entwicklungen rund um innovative Bearbeitungsverfahren. » weiterlesen
Fräsmaschinentage zur 175-Jahr-Feier
Der Großwerkzeugmaschinenhersteller Waldrich Siegen feiert in diesem Jahr sein 175-jähriges Bestehen. Zum Auftakt des Festjahres veranstaltet das Unternehmen am 3. und 4. März 2015 seine „Fräsmaschinentage“. » weiterlesen
Werkzeuge schnell, einfach und hochgenau messen
Die Tool MT GmbH bietet mit dem Nanomatic ein CNC-Messgerät für die schnelle Fertigungsüberwachung von Werkzeugen. Die schwingungsgedämpfte Bauweise und die spezielle Werkzeugspannung auf einer saphirbelegten V-Nut ermöglichen eine Messung der Werkzeughüllkurve ohne Rundlauf- und Pendelschlagfehler in höchster Präzision. » weiterlesen
Dämpfungssystem im Werkzeugkörper
Mit seinen Silent Tools bietet Sandvik Coromant Werkzeughalter an, die über ein besonderes Dämpfungssystem im Werkzeugkörper verfügen. Damit lassen sich Vibrationen beim Fräsen erfolgreich unterbinden. » weiterlesen
 
» Finden Sie weitere News in unserem Newsarchiv



Partner

Business-News bei maschine + werkzeug - in Kooperation mit StepStone

Jobbörse für Studenten, Absolventen und Young Professionals bei maschine + werkzeug - in Kooperation mit Absolventa Jobbörse für Studenten, Absolventen und Young Professionals bei maschine + werkzeug - in Kooperation mit Absolventa

PR-Agentur ofischer: Tipps für's b2b-Marketing bei maschine+werkzeug - in Kooperation mit ofischer communication