01. SEPTEMBER 2015

zurück

kommentieren drucken  

Weniger Verschleiß


Werkzeuge

Wendeschneidplatten - Die neuen Wendeschneidplatten Mastertool Dragonskin HCN 2125 hat WNT speziell für das Drehen von rostfreien Stählen entwickelt. Dabei gibt es für alle Bearbeitungsaufgaben passende Lösungen.

HCN 2125 Dragonskin – so heißt die neue Wendeschneidplatte von WNT Deutschland, die für deutliche Leistungssteigerungen bei der Drehbearbeitung von rostfreien Stählen sorgt. Hohe Prozesssicherheit und geringer Verschleiß gehen laut WNT einher mit sehr guten Schnittwerten und daraus resultierenden kurzen Stückzeiten. Im Ergebnis erzielt der Anwender dadurch entscheidende Wettbewerbsvorteile durch Produktivitätszuwachs bei sinkenden Stückkosten.

Grundlage dieser Entwicklung ist ein neues Hartmetallsubstrat in Kombination mit einer verbesserten PVD-Beschichtung. Diese Werkstoffpaarung ermöglicht eine außerordentliche Zähigkeit und daraus resultierend die sehr hohe Bruchfestigkeit des Werkzeugs. Dabei wird die bei der Zerspanung von rostfreien Stählen wichtige Härte und Verschleißfestigkeit auch bei erhöhten Temperaturen nicht beeinträchtigt. Um die Leistungsfähigkeit der neuen Wendeschneidplatten zu erproben, hat WNT Deutschland aufwendige praktische Feldversuche vorgenommen.

Auf modernen Werkzeugmaschinen kamen sowohl HCN 2125 Dragonskin als auch andere marktgängige Wendeschneidplatten für die Drehbearbeitung zum Einsatz. Ein besonderes Augenmerk galt dabei der Standzeit der Werkzeuge. So wurden eine Distanzbuchse und ein Flansch aus gängigen Edelstählen mit identischen Schnittdaten in Serie gefertigt. Die Versuche haben ergeben, dass sich bei der Distanzbuchse 30 Prozent mehr Werkstücke mit der gleichen Wendeschneidplatte produzieren ließen und bei dem Flansch sogar 50 Prozent.

Damit unterstreicht WNT die Wirtschaftlichkeit der HCN 2125 Dragonskin. Lieferbar ist die neue Wendeschneidplatte mit drei verschieden geformten Spanleitstufen, die auf unterschiedliche Bearbeitungen abgestimmt sind. Die NF 23 ist eine Version mit sehr scharfen Schneidkanten, um beim Schlichten und bei Werkstücken mit geringem Aufmaß sehr gute Oberflächenqualität zu erzielen.

Die Form NM 23 mit geschwungenen Schneidkanten dient der mittleren Zerspanung. Bei geringer Gratbildung und hervorragendem Spanbruch benötigt sie nur geringe Schnittkräfte und leistet auch bei weniger stabilen Maschinen gute Dienste. Die NM 26 ist eine universelle Spanleitstufe für die leichte bis mittlere Schruppbearbeitung. Sie arbeitet auch bei Schmiedehaut, Gusskruste und anderen erschwerenden Faktoren stets prozesssicher.

www.wnt.com

Ausgabe:
m+w 03/2012
Unternehmen:
Bild:
7 Unternehmens-Videos:
  • Frässorten mit ..
  • Dragonskin-Wend..
  • Dragonskin-Span..
  • Wendeplattenboh..
  • Multifunktions-..
  • Centro-P-Spannz..
  • Monster-Mill-Fr..

kommentieren drucken  

 

 

Diese Artikel könnten Sie ebenfalls interessieren:

EMO – Hardinge Grinding Group: Vielzahl an Schleif-Neuheiten
Mit dem Ankauf der Marke Voumard Ende 2014 und der Eingliederung dieser bewährten Innenschleiftechnologie in das umfassende Lieferprogramm des schweizerischen Schleifspezialisten Kellenberger AG ist die Technologie-Bandbreite der Hardinge Grinding Group grösser den je. Von Einsteigermaschinen der Marke Jones & Shipman bis zu Premiumschleifmaschinen der Marken Kellenberger und Voumard, Koordinatenschleifmaschinen von Hauser und den modularen Lösungen der Marken Tschudin und USACH liefert die Hardinge Grinding Group Lösungen für jede nur erdenkliche Schleifaufgabe vom universellen Bereich bis zum Systemgeschäft sowie Sonderlösungen im produktiven Umfeld. » weiterlesen
Rampf: Zweite Auflage „Mineralguss für den Maschinenbau“ erhältlich
Das Buch „Mineralguss für den Maschinenbau“ ist ab sofort in einer zweiten, vollständig überarbeiteten Auflage erhältlich. Darin werden grundlegende Kenntnisse über den epoxidharzgebundenen Konstruktionswerkstoff vermittelt und anhand zahlreicher aktueller Anwendungsbeispiele veranschaulicht, wie dieser in hochdynamischen Anwendungen und Technologien im Maschinenbau erfolgreich eingesetzt wird. » weiterlesen
Big Kaiser: Neue luftgetriebene Schnelllaufspindel RBX12
Big Kaiser, ein Marktführer für hochwertige Präzisionswerkzeuge und -systeme für die Luftfahrt-, Automobil-, Energie- und Uhrenindustrie sowie die Medizintechnik, stellt die Air Turbine Spindle RBX12 vor, eine luftgetriebene Schnelllaufspindel mit der Drehzahl von 120.000 U/min. » weiterlesen
Euromold – Mecadat: Visi in neuer Version 21
Die Langenbacher Mecadat AG stellt auf der Euromold und der Fakuma Visi als Branchenlösung für den Werkzeug- und Formenbau in den Mittelpunkt des Messeauftritts. „Visi setzt auch in der neuen Version 21 wieder den Fokus auf maßgeschneiderte Funktionen für die Werkzeugerzeugung“, unterstreicht Ralph Schmitt, Vorstand der Mecadat AG. » weiterlesen
 
» Finden Sie weitere Produktmeldungen in unserem Produktarchiv



  Jetzt Newsletter
abonnieren!


Partner

Business-News bei maschine + werkzeug - in Kooperation mit StepStone

Jobbörse für Studenten, Absolventen und Young Professionals bei maschine + werkzeug - in Kooperation mit Absolventa Jobbörse für Studenten, Absolventen und Young Professionals bei maschine + werkzeug - in Kooperation mit Absolventa

PR-Agentur ofischer: Tipps für's b2b-Marketing bei maschine+werkzeug - in Kooperation mit ofischer communication