22. NOVEMBER 2014

zurück

kommentieren empfehlen drucken  

Kompetenz im Drehen erweitert


Teamtec hat sein Produktportfolio für die Drehbearbeitung erweitert. Neben den leistungsstarken Drehzentren von Biglia für Teile- und Stangen-Durchmesser größer 32 mm werden seit Oktober 2011 auch CNC-Drehautomaten für den kleineren Durchmesserbereich angeboten. Neu im Teamtec-Programm sind Langdreher von Nomura sowie lineare Drehautomaten aus dem Linetec-Programm.

Seit fast 25 Jahren befasst sich Teamtec mit dem Thema Drehbearbeitung. Als Generalvertretung des italienischen Drehmaschinenspezialisten Biglia entwickelte Teamtec großes Know-how in dieser Bearbeitungstechnologie, das den Kunden in Form von kompetenter Beratung und Applikationssupport zugutekommt.

Um noch mehr Kundenanforderungen abdecken zu können, hat Teamtec sein Produktportfolio jetzt um Maschinen für die Drehbearbeitung kleinerer Durchmesser erweitert. Geschäftsführer Rüdiger Blum erklärt: „Immer wieder kamen Kunden auf uns zu, die eine passende Maschine für das Drehen kleinerer Teile suchten. Daher haben wir unser Sortiment entsprechend ergänzt. Mit Biglia-, Nomura- und Linetec-Maschinen sowie unserem eigenen Bearbeitungs-Know-how können wir jetzt als Komplettanbieter für die Drehbearbeitung auftreten und eine geballte Kompetenz im Drehen bieten.“

Eine ideale Ergänzung zum angestammten Teamtec/Biglia-Drehmaschinenangebot sind die schnellen Linetec-Maschinen. Die Typen CB-32M, NCY-32M, CS-32 und CDS-32 sind lineare Produktions-CNC-Drehzentren unterschiedlicher Ausstattung, die sich allesamt für Drehteile bis zu 32 mm Durchmesser eignen und einen ebenso großen Stangendurchlass bieten.

Neu im Teamtec-Sortiment sind auch die CNC-Langdrehautomaten des japanischen Herstellers Nomura. Sie stehen in den Durchmesser-Größen 16 mm, 20 mm, 25 mm und 32 mm zur Verfügung. In der Ausführung mit Haupt-, Gegenspindel, angetriebene Werkzeuge und Y-Achse eignen sich diese Langdrehautomaten auch für sehr komplexe Teile in Drehlängen von bis zu 105 mm bzw. 200 mm.

Auch für die neuen Produkte bietet Teamtec seinen Kunden in gewohnt zuverlässiger Weise Beratung, Vertrieb, Schulung und Service an. Im Technologiezentrum in Alzenau können sich Interessenten von der Leistungsfähigkeit des gesamten Teamtec Drehmaschinen-Spektrums überzeugen.

Datum:
04.11.2011
Unternehmen:
Bildergalerie:



8 interessante Videos:
  • Rundspeicher mi..
  • Wiha Inomic
  • Bearbeitung von..
  • HPM 800U Werkze..
  • Weiler Werkzeug..
  • 2D u. 3D Gravur..
  • Live Impellerbe..
  • EWS ZeroZero Ha..

kommentieren empfehlen drucken  


ANZEIGE

 

 

Diese Artikel könnten Sie ebenfalls interessieren:

Gühring: Leichtbauwerkzeug für die Getriebegehäusebearbeitung
In den vergangenen Jahren setzt die Automobilindustrie verstärkt Leichtbaumaterialien ein. Der Alu-Anteil steigt dabei quer durch die Branche. Nach Berechnungen eines US-amerikanischen Marktforschungsinstituts hat sich der Anteil pro Auto im Fahrzeugbau von 1990 bis heute verdreifacht. » weiterlesen
Erwin Halder: Sortiment um platzsparende Gelenkschrauben erweitert
Ob im Werkzeug- und Maschinenbau, in der Medizintechnik oder der Elektronikindustrie – die Normalien der Erwin Halder KG sind überall im Einsatz. Gelenkteller zum Beispiel lassen sich als Fuß- und Druckstücke verwenden. Nun hat das Unternehmen sein Sortiment um neue, platzsparende Gelenkschrauben erweitert, die direkt in die Grundfläche eingeschraubt werden können. » weiterlesen
EVO: Neuartiges Shadowboard für Werkzeugmagazin in CNC-Maschinen
Als Innovation für das Fertigungsdatenmanagement mit CAMback hat die EVO Informationssysteme GmbH ein Shadowboard für die Werkzeugmagazinbelegung von CNC-Maschinen entwickelt. » weiterlesen
Deutsche Messe: Deutsche Werkzeugmaschinenhersteller in Mexiko
Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) sowie der Verein Deutscher Werkzeugmaschinenhersteller (VDW) öffnen der deutschen Werkzeugmaschinenindustrie die Tür in den rasant wachsenden Markt Mexiko. Im Rahmen der Fachmesse EXPOMAQ im mexikanischen León im Bundesstaat Guanajuato, einem der bedeutendsten Standorte für die Automobilindustrie des Landes, veranstaltet das BMWi in Zusammenarbeit mit dem Ausstellungs-und Messe-Ausschuss der Deutschen Wirtschaft (AUMA) eine Branchenleistungsschau mit dem Titel „German High Tech in Metal Working“. » weiterlesen
 
» Finden Sie weitere Produktmeldungen in unserem Produktarchiv



Partner

Business-News bei maschine + werkzeug - in Kooperation mit StepStone

Jobbörse für Studenten, Absolventen und Young Professionals bei maschine + werkzeug - in Kooperation mit Absolventa Jobbörse für Studenten, Absolventen und Young Professionals bei maschine + werkzeug - in Kooperation mit Absolventa

PR-Agentur ofischer: Tipps für's b2b-Marketing bei maschine+werkzeug - in Kooperation mit ofischer communication