22. DEZEMBER 2014

zurück

kommentieren empfehlen drucken  

Kompetenz im Drehen erweitert


Teamtec hat sein Produktportfolio für die Drehbearbeitung erweitert. Neben den leistungsstarken Drehzentren von Biglia für Teile- und Stangen-Durchmesser größer 32 mm werden seit Oktober 2011 auch CNC-Drehautomaten für den kleineren Durchmesserbereich angeboten. Neu im Teamtec-Programm sind Langdreher von Nomura sowie lineare Drehautomaten aus dem Linetec-Programm.

Seit fast 25 Jahren befasst sich Teamtec mit dem Thema Drehbearbeitung. Als Generalvertretung des italienischen Drehmaschinenspezialisten Biglia entwickelte Teamtec großes Know-how in dieser Bearbeitungstechnologie, das den Kunden in Form von kompetenter Beratung und Applikationssupport zugutekommt.

Um noch mehr Kundenanforderungen abdecken zu können, hat Teamtec sein Produktportfolio jetzt um Maschinen für die Drehbearbeitung kleinerer Durchmesser erweitert. Geschäftsführer Rüdiger Blum erklärt: „Immer wieder kamen Kunden auf uns zu, die eine passende Maschine für das Drehen kleinerer Teile suchten. Daher haben wir unser Sortiment entsprechend ergänzt. Mit Biglia-, Nomura- und Linetec-Maschinen sowie unserem eigenen Bearbeitungs-Know-how können wir jetzt als Komplettanbieter für die Drehbearbeitung auftreten und eine geballte Kompetenz im Drehen bieten.“

Eine ideale Ergänzung zum angestammten Teamtec/Biglia-Drehmaschinenangebot sind die schnellen Linetec-Maschinen. Die Typen CB-32M, NCY-32M, CS-32 und CDS-32 sind lineare Produktions-CNC-Drehzentren unterschiedlicher Ausstattung, die sich allesamt für Drehteile bis zu 32 mm Durchmesser eignen und einen ebenso großen Stangendurchlass bieten.

Neu im Teamtec-Sortiment sind auch die CNC-Langdrehautomaten des japanischen Herstellers Nomura. Sie stehen in den Durchmesser-Größen 16 mm, 20 mm, 25 mm und 32 mm zur Verfügung. In der Ausführung mit Haupt-, Gegenspindel, angetriebene Werkzeuge und Y-Achse eignen sich diese Langdrehautomaten auch für sehr komplexe Teile in Drehlängen von bis zu 105 mm bzw. 200 mm.

Auch für die neuen Produkte bietet Teamtec seinen Kunden in gewohnt zuverlässiger Weise Beratung, Vertrieb, Schulung und Service an. Im Technologiezentrum in Alzenau können sich Interessenten von der Leistungsfähigkeit des gesamten Teamtec Drehmaschinen-Spektrums überzeugen.

Datum:
04.11.2011
Unternehmen:
Bildergalerie:



8 interessante Videos:
  • Rundspeicher mi..
  • Dieterle Spezia..
  • Stahlbearbeitung
  • Invomilling-Ver..
  • Thermdrill
  • Minicut Zerspan..
  • Portalmaschinen..
  • Hedelius Skywor..

kommentieren empfehlen drucken  


ANZEIGE

 

 

Diese Artikel könnten Sie ebenfalls interessieren:

CNC Outlet Center: Weihnachtsmarkt voller Erfolg
Das weltweit erste herstellerneutrale CNC Outlet Center in Olching bei München konnte zum Weihnachtsmarkt am Donnerstag, den 4. und Freitag den 5. Dezember 2014 Besucher aus über 100 Betrieben aus Deutschland, Österreich und der Schweiz begrüßen. Neben Live-Vorführungen von Werkzeugmaschinen und Zubehör gehörten kulinarische Köstlichkeiten und eine Kunstausstellung zum Programm. » weiterlesen
Okamoto: Neue CNC-Universalrundschleifmaschinen
Zylindrische Bauteile wie sie etwa im Motoren- und Anlagenbau, der Fluid-, Medizin- und Elektrotechnik verbaut werden, erfordern extrem glatte Oberflächen. Grundlage dafür sind hochleistungsfähige Fertigungsschritte, an deren Ende oftmals das Schleifen steht und über die finale Qualität entscheidet. Deshalb müssen Schleifmaschinen prozesssicher äußerste Präzision ermöglichen. Der Schleifmaschinenhersteller Okamoto stellt dazu zwei neue CNC-Modelle für die Innen- und Außenbearbeitung bereit: Die Universalschleifmaschinen IGM4VSP und UGM5V realisieren Rundlaufgenauigkeiten im µm-Bereich und arbeiten dazu höchst wirtschaftlich. » weiterlesen
Monforts: Investor für Maschinenbau-Technologie gesucht
Für die unter Insolvenzverwaltung stehende A. Monforts Werkzeugmaschinen GmbH wird ein Investor gesucht, der das Traditionsunternehmen aus Mönchengladbach nach erfolgreicher Sanierung fortführt. Die Hochleistungs-Drehmaschinen und Bearbeitungszentren von Monforts stehen für einzigartige Präzision – auch bei Dauerbeanspruchung. » weiterlesen
Vollmer: Bandsägeblätter schleifen
Das Holztechnikum Kuchl (HTK) in Österreich erhält drei neue Vollmer-Maschinen für die Ausbildung seiner Schülerinnen und Schüler. Mit den Schärfmaschinen CA 350 und CAF 310 lassen sich Bandsägeblätter komplett bearbeiten. » weiterlesen
 
» Finden Sie weitere Produktmeldungen in unserem Produktarchiv



Partner

Business-News bei maschine + werkzeug - in Kooperation mit StepStone

Jobbörse für Studenten, Absolventen und Young Professionals bei maschine + werkzeug - in Kooperation mit Absolventa Jobbörse für Studenten, Absolventen und Young Professionals bei maschine + werkzeug - in Kooperation mit Absolventa

PR-Agentur ofischer: Tipps für's b2b-Marketing bei maschine+werkzeug - in Kooperation mit ofischer communication