30. AUGUST 2014

zurück

kommentieren empfehlen drucken  

Kompetenz im Drehen erweitert


Teamtec hat sein Produktportfolio für die Drehbearbeitung erweitert. Neben den leistungsstarken Drehzentren von Biglia für Teile- und Stangen-Durchmesser größer 32 mm werden seit Oktober 2011 auch CNC-Drehautomaten für den kleineren Durchmesserbereich angeboten. Neu im Teamtec-Programm sind Langdreher von Nomura sowie lineare Drehautomaten aus dem Linetec-Programm.

Seit fast 25 Jahren befasst sich Teamtec mit dem Thema Drehbearbeitung. Als Generalvertretung des italienischen Drehmaschinenspezialisten Biglia entwickelte Teamtec großes Know-how in dieser Bearbeitungstechnologie, das den Kunden in Form von kompetenter Beratung und Applikationssupport zugutekommt.

Um noch mehr Kundenanforderungen abdecken zu können, hat Teamtec sein Produktportfolio jetzt um Maschinen für die Drehbearbeitung kleinerer Durchmesser erweitert. Geschäftsführer Rüdiger Blum erklärt: „Immer wieder kamen Kunden auf uns zu, die eine passende Maschine für das Drehen kleinerer Teile suchten. Daher haben wir unser Sortiment entsprechend ergänzt. Mit Biglia-, Nomura- und Linetec-Maschinen sowie unserem eigenen Bearbeitungs-Know-how können wir jetzt als Komplettanbieter für die Drehbearbeitung auftreten und eine geballte Kompetenz im Drehen bieten.“

Eine ideale Ergänzung zum angestammten Teamtec/Biglia-Drehmaschinenangebot sind die schnellen Linetec-Maschinen. Die Typen CB-32M, NCY-32M, CS-32 und CDS-32 sind lineare Produktions-CNC-Drehzentren unterschiedlicher Ausstattung, die sich allesamt für Drehteile bis zu 32 mm Durchmesser eignen und einen ebenso großen Stangendurchlass bieten.

Neu im Teamtec-Sortiment sind auch die CNC-Langdrehautomaten des japanischen Herstellers Nomura. Sie stehen in den Durchmesser-Größen 16 mm, 20 mm, 25 mm und 32 mm zur Verfügung. In der Ausführung mit Haupt-, Gegenspindel, angetriebene Werkzeuge und Y-Achse eignen sich diese Langdrehautomaten auch für sehr komplexe Teile in Drehlängen von bis zu 105 mm bzw. 200 mm.

Auch für die neuen Produkte bietet Teamtec seinen Kunden in gewohnt zuverlässiger Weise Beratung, Vertrieb, Schulung und Service an. Im Technologiezentrum in Alzenau können sich Interessenten von der Leistungsfähigkeit des gesamten Teamtec Drehmaschinen-Spektrums überzeugen.

Datum:
04.11.2011
Unternehmen:
Bildergalerie:



8 interessante Videos:
  • Baumaschinen
  • Minicut Zerspan..
  • Invomilling-Ver..
  • Röhm Drehfutter
  • Rundspeicher mi..
  • Schnelles, präz..
  • Freiformgeometr..
  • Bearbeitung von..

kommentieren empfehlen drucken  


ANZEIGE

 

 

Diese Artikel könnten Sie ebenfalls interessieren:

FFG Werke: Chinesische Delegation besucht Hüller Hille
Im Rahmen der Abwicklung des größten NBH Bearbeitungszentrenauftrages haben kürzlich 8 Fachleute von First Tractor Company das FFG Zentrenwerk in Mosbach zur weiteren Abstimmung besucht. Der Großauftrag vom Dezember 2013 umfasst die Lieferung von zwei automatisierten Fertigungslinien zur Bearbeitung von Traktor-Getriebegehäusen. » weiterlesen
Rollomatic: Mit der GrindSmart528XF lange Bohrer schnell schleifen
Auf der GrindTec 2014 in Augsburg präsentierte Rollomatic erstmals seine GrindSmart®528XF. Seitdem wurde die innovative, flexible Werkzeugschleifmaschine nun schon bei einigen Werkzeugherstellern weltweit installiert und hat sich dort hervorragend durch Präzision und Wirtschaftlichkeit bewährt. » weiterlesen
AMB – Liebherr: Neues im Bereich Werkzeugmaschinen und Automation
Auf der internationalen Fachmesse für Metallbearbeitung AMB, die vom 16. bis zum 20. September 2014 in Stuttgart stattfindet, präsentiert die Firmengruppe Liebherr als Systemlieferant für Verzahnmaschinen, Werkzeuge und Automationssysteme auf dem Messestand C 71 in Halle 8 zahlreiche Neuheiten. Dazu zählen der Stoßkopf SKE 120 und die Wälzfräsmaschine LCH 180 two. » weiterlesen
Anca: Erodieren und Schleifen in einer Maschine mit der EDGe
Mit dem vermehrten Einsatz von Leichtbaustoffen – beispielsweise in der Luft- und Raumfahrt oder der Automobilindustrie – steigt auch der Bedarf an leistungsfähigen Werkzeugen, die den speziellen Anforderungen dieser Materialien gewachsen sind. Werkzeughersteller wie Precorp Inc. aus den USA entwickeln deshalb stetig neue Werkzeugtypen und -geometrien, die speziell auf die Bearbeitung von Verbundstoffen und Legierungen ausgelegt sind. » weiterlesen
 
» Finden Sie weitere Produktmeldungen in unserem Produktarchiv



Partner

Business-News bei maschine + werkzeug - in Kooperation mit StepStone

Jobbörse für Studenten, Absolventen und Young Professionals bei maschine + werkzeug - in Kooperation mit Absolventa Jobbörse für Studenten, Absolventen und Young Professionals bei maschine + werkzeug - in Kooperation mit Absolventa

PR-Agentur ofischer: Tipps für's b2b-Marketing bei maschine+werkzeug - in Kooperation mit ofischer communication