nach oben
maschine+werkzeug 06/2009

Energiesparend reinigen

Technik_Betriebsmittel

Filteranlagen – Knoll Maschinenbau hat bei der ZF Friedrichshafen AG seine bislang größte Filteranlage in Betrieb genommen. Daran sind rund 50 Maschinen angeschlossen, die 14000 Liter Emulsion pro Minute zur Reinigung schicken.

Beeindruckende Dimension

Das gesamte Projekt ging weit über die Lieferung der vier VLX-Filtereinheiten hinaus. Für alles, was zwischen Rücklauf- und Vorlaufsammler angesiedelt ist, war Knoll verantwortlich. Das heißt ZF stellte einen Raum zur Verfügung, 20 m lang über zwei Stockwerke. In diesen passte Knoll die betriebsbereite Anlage ein – inklusive Stahlbau mit Schwerlastgitterrosten und einem Abgang ins »Kellergeschoss«, wo ein 160000 Liter fassender Reintank installiert werden musste.

Auch Spänevorabscheider, die Verrohrung zu den vier Filtereinheiten, Steuerung, die zugehörigen Schaltschränke sowie der Systemschaltschrank fielen komplett in den Zuständigkeitsbereich von Knoll. Pro Filtereinheit wurde außerdem ein zusätzlicher Polizeifilter installiert, der den Reintank im Falle eines Spänedurchbruchs oder Filterbandrisses sauber hält. Für die Strecke von den Maschinen bis zum Rücklaufsammler sowie für die Verrohrung vom Vorlaufsammler bis an die Maschinen war ZF zuständig. Auch für gleichbleibende Temperatur des KSS sorgt ZF mit einem System auf Basis eines Wärmetauschers.

  • In der von Knoll bei ZF installierten Filteranlage wird das Späne-Emulsions-Gemisch der Prozesse Drehen, Fräsen und Schleifen separiert und aufbereitet.

    In der von Knoll bei ZF installierten Filteranlage wird das Späne-Emulsions-Gemisch der Prozesse Drehen, Fräsen und Schleifen separiert und aufbereitet.

  • Nach jeder der vier VLX-Filtereinheiten ist ein zusätzlicher Polizeifilter installiert, der den Reintank im Falle eines Spänedurchbruchs oder Filterbandrisses sauber hält.

    Nach jeder der vier VLX-Filtereinheiten ist ein zusätzlicher Polizeifilter installiert, der den Reintank im Falle eines Spänedurchbruchs oder Filterbandrisses sauber hält.

  • »Die Zusammenarbeit zwischen der Firma Knoll und den ZF-Fachleuten hat super funktioniert.« Alexander Dreher, Projektleiter bei Knoll, und Tanja Hartmann von der ZF Friedrichshafen AG

    »Die Zusammenarbeit zwischen der Firma Knoll und den ZF-Fachleuten hat super funktioniert.« Alexander Dreher, Projektleiter bei Knoll, und Tanja Hartmann von der ZF Friedrichshafen AG

  • Der in der Grube platzierte Reintank fasst ingesamt 160 Kubikmeter Inhalt.

    Der in der Grube platzierte Reintank fasst ingesamt 160 Kubikmeter Inhalt.

1 | 0

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen


Inhaltsverzeichnis
Unternehmensinformation

k+k-PR GmbH Wolfgang und Peter Klingauf

Von-Rad-Str. 5f
DE 86157 Augsburg
Tel.: 0821-524693
Fax: -22939692

Knoll Maschinenbau GmbH

Schwarzachstraße 20
DE 88348 Bad Saulgau
Tel.: 07581-2008-0
Fax: -140

ZF Friedrichshafen AG Hauptverwaltung

Löwentaler Str. 20
DE 88046 Friedrichshafen
Tel.: +49 - 7541 - 77 0
Fax: +49 - 7541 - 77 2948

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
keine Kommentare
Diesen Artikel kommentieren





Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen