nach oben
09.12.2013

Abwasserfreie Produktion in Betrieben

Spektrum

In vielen Metall verarbeitenden Betrieben fallen umweltschädliche Abwässer an, die nicht in die öffentliche Kanalisation eingeleitet werden dürfen.

Bild 1: Abwasserfreie Produktion in Betrieben

Hier geht es zu den Produkten von H2O.

Das sind unter anderem verbrauchte Kühlschmierstoffemulsionen, Trennemulsionen aus dem Druckguss oder Spülwasser aus der Teilereinigung und oberflächentechnischen Prozessen. Die Entsorgung dieser Abwässer ist aufwendig und teuer. Die Experten von der H2O GmbH sind weltweit führend im Bereich von effizienten und sicheren Verdampfern zur Aufbereitung und Kreislaufführung von Industrieabwasser. Die wirtschaftlichste, sicherste und komfortabelste Lösung ist die hausinterne Aufbereitung mit zukunftsweisenden Vakuumdestillationssystemen. Sie erlauben es, die industriellen Abwässer wieder nutzbar zu machen. So wird die Fertigung abwasserfrei und gleichzeitig ein wertvoller Beitrag zum Umweltschutz geleistet sowie wertvolle Frischwasserressourcen geschont. Darüber hinaus reduzieren sich die Entsorgungskosten um bis zu 99 Prozent und machen die Investition schnell wieder bezahlt.

Unternehmensinformation

H2O GmbH Process water engineering

Wiesenstraße 32
DE 79585 Steinen, Kr Lörrach
Tel.: 07627-9239-0
Fax: -100

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
keine Kommentare
Diesen Artikel kommentieren





Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen