24. APRIL 2014
Aktuelles aus der Branche

Komplexe konkave oder konvexe Freiformflächen und Kavitäten sind das Metier der Parabelfräser-Serie 920 der Zecha Hartmetall-Werkzeugfabrikation GmbH. Gerade die Schlichtbearbeitung mit Kugelfräsern verlangt hohe geometrische Flexibilität – ist jedoch technisch limitiert und dauert obendrein sehr lange. Fräswege einsparen ist also der Schlüssel zu höherer Effizienz. Möglich wird das mit den Parabelfräsern der Serie 920 von Zecha. Komplexe konkave oder konvexe Freiformflächen und Kavitäten sind das Metier dieser Werkzeugserie.   » weiterlesen


Hier das Schaubild als PDF herunterladen. Die industrielle Teilereinigung hat in den vergangenen Jahren zunehmend an Bedeutung gewonnen. Technische Sauberkeit gilt heute als Qualitätsmerkmal. Stetig steigende Anforderungen verlangen nach hocheffizienten Reinigungstechnologien, um alle Verunreinigungen zu entfernen.   » weiterlesen


Kompakt & effizient - Die Modu-Line der Diskus Werke Schleiftechnik. Die Diskus Werke Schleiftechnik GmbH bietet das Diskusschleifen nun auch in Kombination mit der Drehbearbeitung auf der hocheffizienten Maschinenplattform DVS-Modu-Line an. Die DVS-Modu-Line zur Diskus-Schleif- und Drehbearbeitung findet vor allem Anwendung bei der Bearbeitung von Motorenteilen, wie dem Rotor des Nockenwellenverstellers, oder des zugehörigen Kettenrades.   » weiterlesen


Reinhard Banasch ist neuer Chief Executive Officer (CEO) der Hoffmann Group. Reinhard Banasch ist neuer Chief Executive Officer (CEO) der Hoffmann Group. Die Gesellschafter der Hoffmann Group haben den 52-jährigen Reinhard Banasch zum neuen Vorsitzenden der Geschäftsführung berufen. Banasch folgt auf den geschäftsführenden Gesellschafter Bert Bleicher, der sich nach 18 Jahren aus der Geschäftsführung zurückgezogen hatte.   » weiterlesen


Der Schunk-Präzisionsspannbolzen Vero-S SPG 40 wurde für anspruchsvolle Positionieraufgaben entwickelt. Bei der Paletten- und Werkstückdirektspannung mit dem Schunk-Nullpunktspannsystem Vero-S gewährleistet er eine Wechselwiederholgenauigkeit <0,002 mm Der Spanntechnik- und Greifsystemexperte Schunk hat sein Nullpunktspannprogramm um spezielle Spannbolzen erweitert, die schnelle Werkstückwechsel mit einer Wechselwiederholgenauigkeit von <0,002 mm ermöglichen. Hierfür sind die Schunk-Präzisionsspannbolzen Vero-S SPG 40 mit einem patentierten Flexkegel ausgestattet, der radial steif und axial nachgiebig ist.   » weiterlesen


Sandvik Coromants neue PKD-bestückte Schaftfräser der Coromill-Plura-Serie. Vor allem für Hersteller, die CFK-Komponenten zerspanen, hat Sandvik Coromant den neuen PKD-bestückten Schaftfräser Coromill-Plura für Kanten-, Oberflächen- und Nutenfräsbearbeitungen vorgestellt.   » weiterlesen

Pressenewsticker

+++ Presse-Newsticker +++ Branchenmeldungen +++ Presse-Newsticker +++ Direkt aus der Industrie +++ Presse-Newsticker +++ Branchenmeldungen +++ Presse-Newsticker +++ Direkt aus der Industrie +++ Presse-Newsticker +++ Branchenmeldungen +++ Presse-Newsticker +++ Direkt aus der Industrie +++ Presse-Newsticker +++ Branchenmeldungen +++ Presse-Newsticker +++ Die schnellsten News der Industrie +++ Presse-Newsticker +++ Branchenmeldungen +++ Presse-Newsticker +++ Direkt aus der Industrie +++ Presse-Newsticker +++ Branchenmeldungen +++ Presse-Newsticker +++ Die schnellsten News der Industrie +++ Presse-Newsticker +++ Branchenmeldungen +++ Presse-Newsticker +++ Direkt aus der Industrie +++ Presse-Newsticker +++ Branchenmeldungen +++ Presse-Newsticker +++ Die schnellsten News der Industrie +++ Presse-Newsticker +++ Branchenmeldungen +++ Presse-Newsticker +++ Direkt aus der Industrie

RSS-Feed von maschine+werkzeug abonnieren! Folgen Sie maschine+werkzeug bei Twitter!

» Jetzt den Newsletter abonnieren!         » SUCHE

Metav 2014 setzt Impulse


  • Metav 2014 setzt Impulse
  • Metav 2014 setzt Impulse
  • Metav 2014 setzt Impulse

Berichte, Reportagen, Hintergründe

Schneller, flexibler, kostengünstiger:  Komplettbearbeitung korrosionsfester Getriebewellen mit Fräsen der Verzahnungen...

Integriertes Verzahnen für produktive Komplett-
bearbeitung

Ein Landmaschinenhersteller hat das Fertigen von Getriebewellen aus korrosionsbeständigem Chrom-Nickel-Stahl (Werkstoffgruppe SAE 304) einschließlich der Verzahnung in seine eigene Produktion integriert. Mit Verzahnungsfräsern von Vargus verwirklicht er eine Komplettbearbeitung der verzahnten Getriebewellen auf seinen Dreh-Fräszentren Mori Seiki NL2500.   » weiterlesen
Fachleute aus aller Welt trafen sich zu den siebten Schunk Expert Days on Service Robotics.

Servicerobotik wird zunehmend attraktiver

Auf den siebten Schunk Expert Days on Service Robotics, der weltweit führenden Kommunikationsplattform für die angewandte Servicerobotik, war deutlich zu spüren, dass der Markt für Serviceroboter heftig in Bewegung geraten ist. Das Rahmenprogramm „Horizon 2020“ der Europäischen Kommission und das dynamische Wirtschaftswachstum in China tun ihr übriges.  » weiterlesen
Die Dieter Knauf GmbH  investierte in zwei baugleiche OKK HM600 4-Achs-Fräszentren. Einige technischen Daten: 30 kW-Spindel mit bis zu 12000 U/min, 176-faches Werkzeugmagazin, Span-zu-Span-Zeit 3,5 Sek., 70bar IKZ und Verfahrwege von 780x 750 x 800 mm in X-, Y- und Z-Achse.

Keine Zukunft ohne Automatisierung

Die Auftragslage ist gut, der Bedarf an horizontaler Fräskapazität wächst. Für den Lohnfertiger Knauf eine klare Sache: Zwei zusätzliche Bearbeitungszentren sind angeschafft worden – automatisiert mit einem flexiblen Fertigungssystem (FFS). Als Partner für dieses Projekt kommt die Teamtec Werkzeugmaschinen GmbH zum Zuge.  » weiterlesen
ANZEIGE
Weil viele spezielle Applikationen mit Standardlösungen nicht zu bewältigen sind, bietet Citizen seine Kurz- und Langdrehautomaten auch als kundenspezifische Sondermodelle.

Engineering beim Experten

Forderungen nach höchster Qualität, wirtschaftlichen Prozessen und schneller Bearbeitung auch bei speziellen Zerspananwendungen sind oft mit Standardverfahren nicht zu bewältigen. Deswegen bietet die Citizen Machinery Europe GmbH Lang- und Kurzdrehautomaten auch als maßgeschneiderte Sonderlösungen an.  » weiterlesen
Für die Prozesssicherheit ist es wichtig, dass der Fräsbereich immer sauber ist. Mit Coolcap lässt sich jedes Medium, also Kühlschmierstoff, Luft und MMS einsetzen.

Schlank in der Form, effizient in der Leistung

Stabilität, Steifigkeit oder auch Störkonturen rücken bei der Auswahl an Werkzeugaufnahmen immer mehr in den Vordergrund. Zu Recht, denn selbst mit der besten Werkzeugmaschine, dem optimalen Werkzeug, sind keine akzeptablen Werte zu erzielen, wenn die Werkzeugspannung die Achillesferse der Bearbeitung ist. Der Betriebsmittelbau der Leiber Group hat deshalb Schrumpfspannfutter für VHM-Fräser mit mediumoptimierten Kühlaufnahmen getestet und sich für die neu entwickelte Aufnahme Coolcap von Pokolm entschieden.  » weiterlesen
Mit der Kombination Heller 5-Achs-Bearbeitungszentrum FP 4000 und Palettenautomation LoadMaster Compact 900 von Schuler Automation hat bei Alfa Tools die Zukunft begonnen.

Produktives Duo sichert Zukunftspotenziale

Es ging nicht nur darum, was aktuell benötigt wird. Die Spezialmaschinenfabrik Alfa Tools aus Westerheim wollte in die Zukunft investieren. Deshalb setzt man auf ein Heller Fünf-Achs-Bearbeitungszentrum FP 4000 in Kombination mit der Palettenautomation Loadmaster Compact 900 von Schuler Automation. Eine Konstellation, in der alle Verantwortlichen schon früh entsprechendes Potenzial für die Zukunft sehen.  » weiterlesen
 


Partner

Business-News bei maschine + werkzeug - in Kooperation mit StepStone

Jobbörse für Studenten, Absolventen und Young Professionals bei maschine + werkzeug - in Kooperation mit Absolventa Jobbörse für Studenten, Absolventen und Young Professionals bei maschine + werkzeug - in Kooperation mit Absolventa

PR-Agentur ofischer: Tipps für's b2b-Marketing bei maschine+werkzeug - in Kooperation mit ofischer communication